Abgegrieft (bürgerlich Lucas[1] Bürger[2] aus Monheim am Rhein) ist ein deutscher Minecraft-Let's Player.

Allgemeine Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abgegrieft macht seit 9.10.2013 Videos, in denen er Minecraft spielt. Er war früher bekannt für Trolling Videos und macht zurzeit Videos, in denen er Betrüger auf seinem Minecraft Server aufdeckt und bestraft.

Er macht auch Formate wie „YouTuber v.s. Zuschauer“, in denen er gegen seine Zuschauer „Bedwars“ spielt. Er ist auch sehr bekannt unter seinem Spitznamen „Abge“. Damals dachte man, dass sein Name "Nils" sei, doch dies war nur sein offener Name.

2014 hat Abgegrieft seinen ehmaligen Server ThroneMC gegründet. Dieser Server war Cracked und ist mittlerweile Offline.

2016 hat Abgegrieft seinen Server GrieferGames.net gegründet. Auf diesem sind bereits über 800.000 Spieler gejoined und er gehört aktuell (Stand September 2018) zu den zwei größten Servern Deutschlands. 2020 geht dieser Server berab, da viele Spieler alles erreicht haben und den Server verlassen. Viele kleine Youtuber, die auf dem Server spielen/mal gespielt haben vermuten das Sterben von Griefergames.

2017 hat Abgegrieft mit seinem Freund FlooTastisch den Server MineSucht.net gegründet. Auf diesem sind 500.000 Spieler gejoined und er war 2017 der zweitgrößte Minecraft Server in Deutschland. Mittlerweile ist er allerdings weniger populär.

2017 und 2018 war Abgegrieft Teil von StreamingWithHeart, einem Streamingprojekt, bei dem mehrere 10.000€ für die Krebshilfe gesammelt wurden.

Derzeit ist er in einer Beziehung mit seiner Freundin Celine welche auch öfter als Cill in seinen Server als Owner oder in seinen Videos eine Rolle spielt.

Ab August 2019 kam ein AdminEvil auf den Server, der Unheil brachte. Dieser griefte etwas und hat sich OP gecheatet. Er verteilte viele Köpfe von Zwiebackgesicht und Rypex, weshalb der Preis dieser Köpfe stark sank. Der Spieler hatte die Möglichkeit, sich selbst zu entbannen. Abgegrieft machte Videos, wie er versucht, AE zu bekämpfen. Diese erhielten Klicks in Millionenhöhe für diese Videos. Die Zuschauer wurden in das Problem eingebunden, indem sie in den Kommentaren Vorschläge machen, woran es liegt, dass er sich entbannen kann. AdminEvil ging vorerst nicht in den TS. AdminEvil erhielt ein eigenen CB (CB-Evil), der als gefährlicher, böser CB dargestellt wurde.

Im Herbst 2020 ist er sehr inaktiv, zur Zeit (11.11.20) ist unbekannt, ob er jetzt weitermacht oder nicht.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 28.11.2016 wurde ihm von HerrNewstime vorgeworfen, dass er seine Zuschauer betrügt. In seinem Video zeigte dieser eine Szene in der Abgegrieft einem Jungen Anweisungen gab für das Video. Diese Szene soll Abgegrieft offenbar vergessen haben herauszuschneiden.[3]

Man sah im nachhinein aber, dass dies ein Streich an FlooTastisch sein sollte.[4] 

Außerdem hat er den Betrüger EinDudelSack nicht aufgehalten.

Außerdem hat er die stark umstrittene Website http://freepresents.de/ bis 2017 betrieben. Auf dieser Website konnte man für das Anschauen von Werbung gratis Spielekeys bekommen. Die Seite wurde allerdings eingestellt.

Kritisiert wird er von Kritikern außerdem für den Verkauf von Rängen auf seinem eigenen Minecraft Server. Diese beginnen ab 10€ und steigen bis zu einem Preis von etwa 130€. Die Meisten aktiven Spieler besitzen einen Rang, da man nur so Erfolg auf dem Server haben kann.

Außerdem können für den Minecraft-Server Kisten für 5-150€ erworben werden, welche im Spiel gegen zufällig ausgeloste Items oder IngameGeld eingelöst werden können. Dadurch entstehen glückspielähnliche Verhältnisse, welche einen gewissen Suchtfaktor haben.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sein Kanal hieß vorher „AbgegrieftHD“.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.