FANDOM


Anni The Duck (bürgerlich Anissa Baddour[1][2]; *29. September 1997[3][4][5] in Deutschland[6]) ist eine deutschsprachige Twitch-Streamerin und YouTuberin. Sie lädt auf ihrem Hauptkanal alles mögliche hoch, wie z. B. Parodien oder Vlogs. Auf ihrem Zweitkanal (Anni die Ente) kommen in der Regel täglich Twitch-Stream-Zusammenschnitte, z. B. Gameplay und Cosplay-Tutorials.

PersonBearbeiten

Anissas Mutter ist Italienerin und ihr Vater Marrokaner[6]. Ihre Schwester heißt Aliana[7] (Twitter, Instagram, Facebook). Sie ist laktoseintolerant und allergisch gegen Gräser/Pollen und fast alle Tiere mit Haaren, z. B. gegen Hunde und Katzen.[8] Inzwischen hat sie aber zwei kastrierte Bengalkatzen für Allergiker namens Maron und Jeanne (Instagram). Ihre Lieblingstiere sind Enten.[9] Sie liebt Cosplay und praktiziert dies selber. Dabei stellt sie Figuren aus Games und Animes dar. Sie ist hauptsächlich in Mönchengladbach[6] aufgewachsen, wo ihre Eltern eine Baguetterie/Pizzeria betrieben, über welcher Anissa mit ihrer Familie damals gewohnt hatte.[7] Sie war jedoch während ihrer Kindheit bis ca. zum 15. Lebensjahr jedes Jahr mindestens 6 Wochen lang bei Verwandten in Marokko.[10] Mit ebenfalls ca. 15 Jahren hat sie ungefähr ein Jahr lang in einem Callcenter gearbeitet.[11][7] Nach dem Erhalt des Abiturs hat Anni The Duck in Duisburg drei Semester Informatik studiert.[7] Während ihres Studiums hat sie nebenbei über eine Agentur als Märchenprinzessin in Köln gearbeitet und dabei Kinder unterhalten.[7] Nach einiger Zeit entdeckte sie auch das Streamen auf Plattformen wie Twitch und brach das Studium ab. Danach zog sie im September 2016 nach Köln, um als Cosplayerin für Firmen und Conventions, in ihrem Märchenprinzessinen-Job und als Streamerin auf Twitch zu arbeiten[7] und wurde am 01.11.2016 Twitch-Partnerin[12]. Im Juli 2018[13] zog sie nach Aachen[7] in eine größere Mietwohnung[14][15] in der Nähe von zwei guten Freunden, Julien Bam und Rezo. Ihr Alter bespricht sie ungern[16], da sie deswegen mal mit 16/17 Jahren[17] in eine Schublade gesteckt wurde.[18] Sie tritt in mehren Videos von Julien Bam auf.

KanalBearbeiten

Vor Erstellung ihres Hauptkanals streamte Anissa schon seit dem 17.06.2016 regelmäßig auf Twitch[19][20]. Sie hat damit angefangen, weil sie die abendlichen Gespräche über TeamSpeak mit einer Freundin beim Spielen eines MMOs sehr lustig fand und andere Leute daran teilhaben lassen wollte.[21] Julien Bam hat sie dann davon überzeugt, auch mit YouTube anzufangen[7] und so veröffentlichte Anissa dort dann am 22.12.2017 ihr erstes Video.[22] Auf ihrem Hauptkanal, sowie auf ihrem Twitch-Kanal und ihren Social Media-Profilen, nennt sie sich "Anni The Duck". Der Name enstand aus ihrem Spitznamen und ihrer Vorliebe für Enten.[23] Sie lädt dort verschiedene Videos in verschiedenen Abständen hoch. Auf ihrem Zweitkanal "Anni Die Ente" kommen meist täglich hauptsächlich Zusammenschnitte aus ihren Twitch-Streams, z. B. Gameplay, Cosplay-Tutorials, Talks und Storytimes. Inzwischen nimmt sie mit vielen verschiedenen Youtubern auf, wie z.B. Julien Bam, Rezo, Sturmwaffel oder Rewinside.

FormateBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Ihr erstes Cosplay war Cure Marine aus dem Anime Heartcatch Pretty Cure![24][1], welches sie 2011 angefangen hat zu machen und 2012 zum ersten Mal auf dem Japan-Tag getragen hat.[25]
  • Sie hasst Insekten
  • Ihr Lieblingsanime ist Kamikaze Kaitō Jeanne (Jeanne, die Kamikaze-Diebin)[26]
    • Daher auch die Namen für die Katzen
  • Ihr Lieblingessen ist eine selbstgemachte Suppe, bestehend aus Rinderbrühe, Spaghetti, Gemüse und Parmesan. In diesem YouTube-Video kocht sie diese zusammen mit Sturmwaffel.
  • Ihr Lieblingsgame ist The Elder Scolls V: Skyrim, da sie da bisher am meisten Zeit hineingesteckt hat.[27]
  • Ihr Shippingname mit Julien Bam ist Junissa
  • Sie spricht fünf Sprachen, davon vier gut und fließend: Deutsch, Englisch, Italienisch und Französisch, letzteres ist jedoch eingerostet. In Spanisch kann sie einfache Konversationen halten.[28]
  • Sie ist 1,69 m groß.[29]
  • Ihre Körpermaße waren im Februar 2017 90-56-85.[30]
  • Ihre natürliche Haar- und Augenfarbe ist dunkelbraun.[31][32]
  • Folgende Dinge sind an ihrem Aussehen künstlich verändert:[33][34]
    • Nase, durch drei Operationen
    • Lippen und Augenringe, durch Aufspritzen mit Hyaluronsäure (Auffrischung nach ca. 6 Monaten notwendig)
    • Augen, durch farbige Kontaktlinsen; ihre Brille trägt sie nur selten
    • Wimpern, durch permanente Verlängerung
    • Haare, durch Extensions
    • Fingernägel
  • Sie hat meist eine Lücke in ihrer linken Augenbraue, die sie sich alle 3-4 Wochen mit einem einklingigen Rasierer dorthinein rasiert, weil sie findet, dass das cool aussieht.[35]
  • Sie war bis November 2016 auf DeviantArt aktiv.
  • Über den Patreon-Account "Anissa Cosplay" hatte sie zwischen Januar 2017[36] und Januar 2018[37] u. a. Cosplay-Tutorial- und Behind-The-Scenes-Videos und Bilder von sich angeboten.[38]
  • Ihre Facebook-Seite ist seit August 2018 inaktiv, da sie Ihr Passwort nicht mehr weiß und Facebook altmodisch findet.
  • Sie hatte zwischen Juni 2017 und Januar 2019 zwei verschiedene Podcasts zusammen mit Shurjoka (Pia), einmal eine Folge bei AskSource und zwölf beim Patreon-Account Laut und Bunt, von denen auch eine kostenlos hörbar ist.
  • Sie hat in folgenden Online-Shops verkauft:
    • In ihrem bereits geschlossenen Storenvy Shop wurden bis 2018 ihre Cosplay-Prints und ihre Cosplay-Kalender (2017 und 2018) verkauft.
    • In ihrem bereits gelöschten Etsy Shop bot sie zwischen 2019 und Anfang 2020 Merchandise, wie z. B. Cosplay-Prints, Polaroids, Mousepads ein T-Shirt und einen Stoffbeutel an.[39]
    • In ihrem Online-Shop AnniTheDuck.com wurde vom
      • 17.11. bis 15.12.2019[40] Merchandise, wie z. B. Kleidung mit "duck you"-Logo, eine Duckception-Tasse und zwei verschiedene Kalender für 2020 (Cosplay/Casual) verkauft.[41]
      • 09.02. bis 23.02.2020[42] eine Valentinstagskollektion inkl. gratis handsignierter Autogrammkarte verkauft.[43]
  • Sie geht nicht mehr privat auf Conventions, weil sie diese aufgrund ihres hohen Bekanntheitsgrads nicht mehr genießen kann, da sie und ihre Freunde in der Vergangenheit dort schon öfters stark belästigt wurden.[44]
  • Sie arbeitet jeden Tag zwölf oder 13 Stunden, manchmal noch mehr.[2]
  • Sie hat sieben[45] Angestellte, darunter vier Video-Cutter, Personal Assistant(s) und Buchhalter.[46] Zwei davon arbeiten Vollzeit für sie, der Rest Teilzeit.[45]
  • Sie zahlt sich jeden Monat 1500 € aus und kommt damit gut aus. Ihre Miete zahlt sie jedoch aus steuerlichen Gründen von ihrem Geschäftskonto.[15]
  • Am 06.02.2020 hat sie auf ihrem TikTok-Kanal das erste Video veröffentlicht.
  • Die Hintergrundmusik aus Annis Twitch-Streams, und folglich auch aus den Stream-Zusammenschnitten auf ihrem YouTube-Zweitkanal, ist ohne Ausnahme von Epidemic Sound. Die Playlist dazu ist eine private von ihrem PC[26] und wurde bisher nicht veröffentlicht. Alle 68 Titel daraus sind jedoch bereits identifiziert worden, siehe hier.

Equipment Bearbeiten

  • PC - Spezifikationen (Stand: 09.04.2020)[26]:
    • Hersteller: MSI
    • CPU: Intel Core i7-9700K @ 3,6 GHz
    • GPU: Nvidia GeForce RTX 2080[47]
    • RAM: 2x 8 GB (16 GB total)
    • SSD: 256 GB
    • HDD: 1 TB
    • OS: Windows 10
  • Spiele-Konsolen[48]:
    • Nintendo Switch
    • Sony PlayStation 4
  • Smartphone: Apple iPhone 11 Pro MAX[49][50]
  • Kameras für den Streaming-Raum[26]:
    • für den Gaming-Bereich: Sony Alpha 6000
    • für den Creative-Bereich: Sony Alpha 5100
  • Mikrofone für den Streaming-Raum[26]:
    • für den Gaming-Bereich: Shure SM7B
    • für den Creative-Bereich: DPA 4088
  • Mikrofonverstärker: Cloudlifter CL-1[26]
  • Audio-Interface: Focusrite Scarlett 6i6 2nd Generation[26]
  • Ohrhörer[51]:
    • Final E4000
    • Shure SE215-CL
  • PC-Eingabegeräte:
    • Elgato Stream Deck[52]
    • TC Helicon GoXLR[52]
    • Grafik-Tablet: Huion GT-191[26]
  • Nähmaschinen:
    • Brother Innov-is 27[26]
    • Overlock-Nähmaschinen[26]:
      • Brother Lock 2104D
      • W6 Nähmaschine N 454D
  • 3D-Drucker: Creality3D Ender-3[26]
  • Dremel 4300[53]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Interview bei Cosplay Fanatic
  2. 2,0 2,1 Artikel von der Süddeutschen Zeitung vom 12.02.2020 mit Vor- und Nachname und Altersangabe: "Anissa Baddour, 20"
  3. Twitter-Seite von Anni The Duck
  4. Tweet mit Altersangabe
  5. Twitch-Clip: Akinator - Anni The Duck
  6. 6,0 6,1 6,2 YouTube-Video: Nach MAROKKO abgeschoben ... STORYTIME mit meiner Mama
  7. 7,0 7,1 7,2 7,3 7,4 7,5 7,6 7,7 YouTube-Video: Draw My Life
  8. Twitch-Clip: Annis Allergien
  9. Twitch-Clip: Wie bist du auf deinen Namen gekommen? (2020-03-19)
  10. YouTube-Video: Storytime: Zwischen 2 Religionen aufgewachsen - meine Meinung!
  11. YouTube-Video: Mein ERSTER Job! (War kacke lol)
  12. Tweet über Twitch-Partnerschaft
  13. Erster Tweet über neue Wohnung in Aachen
  14. YouTube-Video: Meine NEUE WOHNUNG (nicht mehr so beschissen wie vorher lül)
  15. 15,0 15,1 Twitch-Clip: Anni kommt mit <1500€/Monat aus, exklusive Miete
  16. Twitch-Clip: Anni bespricht ungern ihr Alter
  17. Twitch-Clip: Mit 16/17 wegen Alter in eine Schublade gesteckt worden
  18. Twitch-Clip: Anni wurde wegen ihrem Alter mal in eine Schublade gesteckt
  19. Facebook-Post über ersten Twitch-Stream 2016
  20. Twitch-Clip: Wie lange machst du schon Twitch und YouTube? (Stream vom 05.01.2020)
  21. Twitch-Clip: Wie es dazu kam, dass Anni mit Twitch angefangen hat
  22. Erstes YouTube-Video
  23. Twitch-Clip: Wie bist du auf deinen Namen gekommen? (2020-02-16)
  24. Twitter-Post über erstes Cosplay
  25. Twitch-Clip: Wann hast du angefangen zu cosplayen und wann wurde dein Interesse geweckt?
  26. 26,00 26,01 26,02 26,03 26,04 26,05 26,06 26,07 26,08 26,09 26,10 Nightbot-Commands-Liste
  27. Twitch-Clip: Annis Lieblingsgame
  28. Twitch-Clip: Wie viele Sprachen sprichst du und welche? (2020-04-12)
  29. Twitch-Clip: Wie groß bist du eigentlich?
  30. Tweet über Körpermaße im Februar 2017
  31. Twitch-Clip: Naturhaarfarbe
  32. Tweet über natürliche Augenfarbe
  33. Twitch-Clip: Nicht natürliche Sachen an Anni
  34. YouTube-Video: Wie viel ist an mir fake? LOL
  35. Twitch-Clip: Eyebrow Cut als Zeichen für Lesbianismus
  36. Tweet über Launch des Patreon-Accounts "Anissa Cosplay"
  37. Tweet über Schließung des Patreon-Accounts "Anissa Cosplay"
  38. Tweet über 50€-Rewards des Patreon-Accounts "Anissa Cosplay"
  39. Snapshot von Anni The Duck's Etsy Shop vom 10.11.2019 im Internet Archive
  40. Tweets über Merchandise um Weihnachten 2019
  41. Snapshot von AnniTheDuck.com vom 17.11.2019 im Internet Archive
  42. Tweet über Valentinstagskollektion 2020
  43. Snapshot von AnniTheDuck.com vom 09.02.2020 im Internet Archive.
  44. Twitch-Clip: Warum Anni nicht mehr auf Conventions geht
  45. 45,0 45,1 Twitch-Clip: Wie viele Mitarbeiter hat Anni The Duck?
  46. Twitch-Clip: Annis Angestellte
  47. Twitch-Clip: Grafikkarte in Annis PC (2020-04-09)
  48. Twitch-Clip: Annis Twitch-Werbeeinnahmen
  49. Tweet über iPhone
  50. Twitch-Clip: Instagram-Story live im Stream aufnehmen (2020-05-02)
  51. Twitch-Clip: Annis Ohrhörer (2020-05-03)
  52. 52,0 52,1 3. Instagram-Story vom 29.04.2020
  53. Twitch-Clip: Absturz vom Dremel 4300
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.