BYTEthinks (bürgerlich Finn Dohrn) ist ein norddeutscher Informatiker, Bildungs-YouTuber und Livestreamer, der lehrreiche Videos zu vielen Themen macht. Diese Videos sollen aber nicht langweilig sein, sondern auch ein bisschen unterhalten. Er arbeitet dabei hauptsächlich mit Animationen mit einer Tafel im Hintergrund.

Kanal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finns Kanal wurde am 25. Juli 2013 erstellt, aktiv ist er dort allerdings erst seit dem 21. August 2014. In seinen Videos gibt er kostenlose Nachhilfe in jeglichen Unterrichtsgegenständen, erklärt verschiedenste Themen aus der Schule und packt diese in kurze interessante Videos. (Motto: So lang wie nötig, so kurz wie möglich!) Am 09. August veröffentlichte Finn sein Video "Top 10 Fragen zum Informatikstudium" in welchem er bekannt gab dass er im selben Moment auf Twitch live ist um weitere Frage zu beantworten, dieser Teil ist mittlerweile aus dem Video entfernt. Dies hat ihm Zuschauerzahlen von bis zu 70 Zuschauern auf Twitch beschert. [1]

Twitch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Oktober 2019 streamt Finn regelmäßig Mittwochs und Sonntags auf der Plattform Twitch dort hat er 604 Follower und in der Regel 5 - 15 Zuschauer, er ist Mitglied im Twitch Affiliate Programm und hat eine ungefähre Abonnentenanzahl von 10 - 20 Abonnenten.

Sein Plan gibt vor dass Mittwochs von 20:00 bis 22:00 "HACK THIS!" und Sonntags von 18:00 bis 21:00 Uhr "HOW TO CODE ONLINE (fast)" (beides in der Kategorie Science and Technology) gestreamt wird, in "HACK THIS!" behandelt er unteranderem das Thema "Verarbeiten von Daten", "Suchen von Sicherheitslücken", "Capture and Flag in Betriebssystemen" und weiteres. Bei "HOW TO CODE ONLINE (fast)" (abgeleitet von der Netflix Serie "HOW TO SELL DRUGS ONLINE (fast)" wird das Thema Programmierung in PHP, JavaScript sowie auch Python behandelt. Sein Streamingoverlay sowie die Funktionen und der Chatbot wurde von ihm selbst programmiert in Javascript. Neben den ursprünglichen Themen gibt es an einem Mittwoch im Monat einen sogenannten "Community-Zock" in dem Finn mit der Twitch Community ein Spiel nach Wahl spielt.

Finn selber zeigt sich selten in Streams mit der Kamera, dafür ist eine über Adobe Character Animator eingeblendete Figur die zudem auch sein Profilbild auf Twitch ist eingeblendet, diese Reagiert auf jegliche Reaktionen und Gesichtszüge vom Webcambild. Die Figur sowie alle Grafiken auf seinem Kanal und in seinem Stream sind von ihm selber erstellt worden.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.