Fandom


Der YouTuber Gronkh wurde gestern Opfer eines Hackerangriffs der Gruppe OurMine. Sowohl Profilbild und Name des Kanals wurden verändert. Kurze Zeit später bekam Gronkh den Kanal wieder und änderte seinen Kanalnamen in "Einen Scheiss habt ihr gehackt :D", als Antwort für die Hackergruppe.

Wie Playnation berichtete sei dies nicht der erste Angriff der Gruppe auf YouTuber. Bereits Gestern sei der Twitteraccount von Unge und der Amazon und Linkedin Account der amerikanischen YouTuberin iJustine übernommen. Außerdem waren die YouTuber Markiplier & TobinatorLP betroffen. Teilweise wurden über diese Seiten dubiose Links verbreitet.

Quellen:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.