FANDOM


ComedyShortsGamer (bürgerlich Oladeji "Deji" Olatunji, * 9. Dezember 1996), ist ein britischer Vlogger und Gaming-YouTuber.

Inhalt Bearbeiten

Auf seinem Kanal spielt er meist einfach gehaltene Browserspiele und filmt seine Reaktion darauf. Markant hierfür sind z. B. seine Ausraster, Übertreibungen und das Unterstellen von Rassismus z. B. aufgrund seiner dunklen Hautfarbe. Weiterhin spielt er seiner Mutter und Vater oft Streiche (englisch: Prank) oder zeigt seine Freundinnen in den Videos. Außerdem macht er Vlogs, zeigt seinen Alltag und dreht Sketches und Challenges. Zudem veröffentlicht er Reaktionsvideos zu bestimmten Dingen, wie z. B. Try not to laugh-Challenges.

Leben und Kanalgeschichte Bearbeiten

Er wurde in London geboren und lebt auch heute da. Er fing mit Fifa und zufälligen Spiele-Videos an, aber spielte später auch viele weitere Spiele. Später machte er auch Sketche und Challenges sowie Prank-Videos mit seinen Eltern. Zusätzliche Bekanntheit erlangte er durch seinen Bruder KSI. Die eine Millionen Abonnenten erreichte er am 18. November 2013. Am 28. August 2015 hatte er bereits über 5 Millionen Abonnenten. Der letzten Abo-Rekord erreichte er im 2017 mit 7 Millionen Abonnenten. Eine Milliarden Video Aufrufe erreichte er am 23. Juni 2015.


Am 25. August 2018 verlor er in den Boxkampf gegen Jake Paul in der 4. Runde durch Aufgabe.

Weblinks Bearbeiten