FANDOM


Gamercouch (bürgerlich David, * 11.05.2002) ist ein deutschsprachiger Nintendo-Let's-Player/Livestreamer, welcher zur Zeit um die 1,2 Tsd Abonnenten hat. Der Betreiber des YouTube-Kanals heißt David und ist 15 Jahre alt. Mehr ist über ihn nicht bekannt.

Allgemeine Informationen Bearbeiten

Gamercouch ist ein Youtuber, der vor allem auf Nintendo-Spiele spezialisiert ist. Im Fokus liegen die bekannten Franchises wie Super Mario, Splatoon oder, The Legend of Zelda. Aber auch andere Franchises wie z. B. Metroid oder Animal Crossing sind bzw. werden dort zu finden sein.

Sein Lieblingsspiel ist Super Mario Galaxy 2 für die Wii, obwohl Splatoon 1 für Wii U und Splatoon 2 für Nintendo Switch ebenfalls zu seinen Favoriten gehören.

Für Multiplayer ausgelegte Titel wie z. B. Mario Kart 8 Deluxe Online oder Splatoon 2 online spielt er fast immer mit seiner Community, die über Discord mit ihm im Stream reden kann und somit quasi den Stream mitgestalten kann oder mit seinen Freunden. Zu nennen wäre da zum einen der Samuel (aus den ersten The Legend of Zelda Breath of the Wild folgen bekannt) oder Mister_Snow (Robin), den man zum Beispiel aus Davids beiden 12-Stunden-Streams kennen kann, und der neuzugang Fabian, den man aus einigen folgen aus Gamercouhs Super Mario Odyssey oder Kirby Star Allies Let's Play kennen kann.

Im März 2017 startete er sein bisher längstes Let's Play; The Legend of Zelda: Breath of the Wild mit inzwischen über 50 Parts. Im November 2017 beendete er das Projekt. ob er das Projekt nochmal aufgreift ist bis jetzt nicht bekannt.

Seit April 2017 werden regelmäßig Livestreams gemacht.

Seit Februar 2018 verfügt David über eine 3DS Capture Card, mit der regelmäßig 3DS Let's Plays produziert werden.

Persönliches Bearbeiten

TY Gamercouch

David

David (* 11.05.2002) wurde in München (Bayern) geboren. Er spricht Deutsch, Englisch, Französisch und ein bisschen Spanisch.

David geht zur Zeit auf ein Gymnasium, und besucht dort die 8. Klasse. Er betreibt seinen YouTube-Kanal als Hobby und verdient damit bis jetzt kein Geld. Weitere Informationen über seine Familie oder eine eventuelle Freundin sind nicht bekannt.

Besonderheiten Bearbeiten

Seit April 2017 legt der YouTuber sehr viel Wert auf seine Community und macht deshalb regelmäßig Community-Projekte, bei denen seine Abonnenten mit ihm Live spielen können. Dank Discord können sich die Abonnenten seit Mai 2017 auch mit David unterhalten. Die Community wächst stetig, weshalb der YouTuber schon angekündigt hat, zu seinem 1000-Abonnenten-Special ein Postfach für seine Fans zu eröffnen. Derzeit kann man ihm Bilder nur über die Privatmessage-Funktionen von Instagram, Twitter oder Discord schicken. Merch oder ähnliches ist laut David noch nicht geplant, Zitat:

Mein Channel ist noch viel zu klein um jetzt an Merch zu denken. Eventuell komme ich darauf nochmal zurück, wenn ich eine deutlich größere Reichweite haben sollte!


Der YouTuber hat inzwischen eine besondere Abmoderation bei seinen Videos, in der er das die Wörter „Machts gut, bis zum nächsten mal und schau“ immer ein bisschen skurril ausspricht.

Seit Juli 2017 besitzt David auch einen Greenscreen, den er in fast allen Livestreams verwendet.

Seit Februar 2018 verfügt David über eine 3DS Capture Card, mit der regelmäßig 3DS Let's Plays produziert werden.

Seit Ende April 2018 gibt es zusätzlich zu David's Twitter z. Instagram Page auch eine eigene Homepage von Gamercouch , die unter folgendem Link zu erreichen ist: www.gamercouch.net/wordpress  .

Seit Ende Mai 2018 besitzt David einen Minecraft Hexit Server. Ein größeres Minecraft Let's Play Projekt hierzu wurde von ihm bereits angekündigt.