FANDOM


Stub

Dieser Artikel oder Abschnitt ist ausbaufähig. Du kannst dem YouTube Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Begründung:

Ausbaufähig

Halbzwilling (bürgerlich: Noah Jan Pfeifer; * 04. November 1997 in Großkrotzenburg) ist ein deutscher Gaming-Youtuber, Streamer und Vlogger.

Bekannt ist er hauptsächlich für seine Videos zum Thema Minecaft-Mapmaking. Zurzeit studiert er Animation & Spieldesign an der Hochschule Darmstadt und ist dadurch mit einigen anderen Studenten zusammen in eine Wohngemeinschaft gezogen. Später zog auch seine Freundin Nat zu ihm, welche ebenfalls einen eigenen YouTube-Kanal besitzt. Er bezeichnet sich selbst als Mapmaker und Game-Desginer.



Er besitzt eigenen Merch und prägte in seiner Community, auch LILAFAM genannt, den Begriff "kuhl" (von eng. "cool").

Er ist aktiv auf seinem Discord-Server unterwegs. Er hängt häufig in den Sprach- und Textkanälen ab und führt so ein enges Verhältnis zu seiner Community.

Seine Minecraft Adventure Maps baut er professionell, mit vielen Befehlsblöcken. Sie sind stets gut durchdacht und beanspruchen viel Zeit, bis sie veröffentlicht werden. Seine Minecraft Tutorials erlangen viel Ansehen, da man von ihm einen hohen Standard an Technik gewöhnt ist. So hat zum Beispiel hat sein Video darüber, wie man einen Teleporter baut über 290.000 Aufrufe.

2016 war Halbzwilling gemeinsam mit dieserpan und Horrorkissen Teilnehmer der 3. Staffel von TubeClash (FinalClash), einer Animationsserie von darkvictory, und ging in dieser als Sieger hervor.

TubeClashZwilling

Er wurde bereits zu einem Spendenstream von Rewinside und dem "Nintendo Post E3 Event 2017" eingeladen.

Vor einiger Zeit ist Noah mit einigen YouTubern, wie Ungespielt oder Swabine nach Madeira ausgewandert. Er vloggt diesen Aufenthalt hauptächlich. Videos und Livestreams produziert er weiterhin.

Projekte Bearbeiten

Laufende Projekte:

  • Spontane MapMaking-Tutorials über durch Minecraft-Updates neu hinzugekommene Erweiterungen für MapMaker oder sogar über Grundlagen.
  • Minecraft PAINT 2: Die umfangreichere, offenere und längere Fortsetzung zu seiner verhältnismäßig beliebten Map PAINT
    PAINT
  • Minecraft PAINT: Rework! (2017): In diesem Projekt, welches er nicht auf YouTube teilt und von welchem erst eine Hand voll Bilder auf seinem Discord-Server existieren, überarbeitet er den ersten Teil von PAINT, der seiner Meinung nach zu wenige und gradlinige Level hatte und generell schnell um war.
  • Paintbox: Zuschauer können mit Noahs PAINT-Elementen eigene Adventure-Maps bauen, die er dann spielt.
  • Minecraft Adventure Maps und Jump'n'Runs! (2016): In dieser Playlist spielt Noah Maps von verschiedenen Erbauern in JumpWorld auf MCExpertDE's Server Timolia.
  • Zwischendurch gibt es immer mal wieder spontane Streams zu neuen Minispielen in Minecraft, aber auch zu Spielen wie "Overwatch", "LoL" oder "The legend of Zelda: Breath of the Wild".
  • Terraria Hardcore (Livestream Projek
    Halbzwilling Foto -2

Abgeschlossene Projekte:

  • Craft Attack 4: Das legendäre Minecraft-Projekt ist zurück. Am 1.11 startete Craft Attack 4 in der Minecraft-Version 1.11. Statt einer Amplified Welt spielen viele deutsche Minecraft-Let's-Player dieses mal in einer vollständig Custom generierten Welt. Außerdem haben nun auch endlich Map Making den Einzug in die Welt gehalten! (nach skate702)
Halbzwilling Foto -1
  • Minecraft PAINT: Halb'n'Run ging mit der imposanten und beeindruckenden Map PAINT in die dritte Runde. Man konnte dem Bau der Map durch Livestreams und Vlogs in Minecraft ("Plogs" -> PAINT Vlogs) mitverfolgen.
  • Alte Tutorials, LoL-Videos und Map-Releases (s. "Map-Releases"), die er zur besseren Organisierung und Zurschaustellung auf privat gestellt hat.

Veröffentlichte Maps:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.