YouTube Wiki
Advertisement

Justin Samuel Fuchs (* 21. Januar 1998 in Altenkirchen[1]) ist ein deutscher Lifestyle YouTuber, Livestreamer und ehemaliger Let's Player.

justin[]

Der Hauptkanal Justin ist sein Real Life Kanal, auf dem er seit dem 27.02.2016 wöchentlich Vlogs oder Fashion, Life Style und Challenges, aber auch Produktpräsentationen macht.

justinLITE[]

Justin macht seit dem 06.05.2018 Reaction Videos und diese lädt er auf diesem Kanal (JustinLITE) hoch. Hierbei reagiert auf eigentlich alles, aber vorallem auf Fashion. Er ist auf dem Zweitkanal sehr aktiv und lädt dort teilweise 5 bis 6 Videos pro Woche hoch.

justinLIVE[]

Dieser Kanal wurde am 27. März 2020 eröffnet, auf diesem lädt Justin Streamhighlights aus seinen Livestreams von Twitch hoch.

PXLWLF[]

Der inaktive Gaming-Kanal PXLWLF (gesprochen Pixel-Wolf) wurde am 14. April 2014 gegründet. Er löste seinen vorherigen Kanal SuprimeGames ab. Auf diesem Kanal kann man Minecraft-Videos finden, in denen er alleine oder mit anderen YouTubern Minecraft spielt und kommentiert.

Am 17.06.2016 gab er bekannt, dass er seinen Lifestyle Kanal justin zu seinem Hauptkanal macht. Danach löschte er den Inhalt des Kanals, später den ganzen Kanal. Es gibt nur noch ein Video auf dem Kanal, in dem er das Ende des Kanals bestätigt. Das Video ist vom 08.10.2016, aber mittlerweile wieder auf privat gestellt.

SuprimeGames[]

SuprimeGames ist sein ehemaliger Gamingkanal. Dieser Kanal wurde am 11. Oktober 2012 erstellt. Am 16. April 2014 erschien das letzte Video auf SuprimeGames. Er begründete seinen Kanalwechsel damit, dass ihm seine Videos nicht mehr gefallen und er einen Neuanfang wolle.

SuprimeFX[]

SuprimeFX war sein Designerkanal. Dort erstellte er Intros und Hintergrundbilder für YouTuber. Seine Videos bestanden hauptsächlich aus Speedarts, Intros und Tutorials, die er selbst kommentierte oder mit Musik (Dance, Remix, Dubstep) unterlegte. Das vorerst letzte Video erschien am 27.12.2014. Davor hatte er für einige Jahre den Kanal JustinDesignsHD, den er aus unbekannten Gründen auflöste.

Advertisement