Knuspertoast (bürgerlich Kalle, * 21. Oktober 1998 in Görlitz) ist ein deutscher YouTuber [1].

Person[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kalle wurde am 21. Oktober 1998 geboren und wohnt zurzeit in Cottbus, vorher in Frankfurt am Main. Er veröffentlicht unregelmäßig Videos auf seinem Kanal, welche immer von bearbeiteten Bildern und seinem stumpfen Humor begleitet werden.

Privat hat Kalle unterschiedliche Interessen und befindet sich in einer Selbstfindungsphase

Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er spielt aktuell als Hintergrundspiel größtenteils TrackMania Turbo. Bis März 2016 hatte er noch regelmäßig Minecraft als Spiel in seinen Videos.

Art der Videos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Videos handeln meist von seinem Leben, welches er selber als abnormal und krank einstuft, da ihm sehr viele komische Dinge passieren. Sein Genre hat er selber in einem seiner Videos erklärt [2]. Er sagt, er sei weder ein Let's Player noch ein Comedy-YouTuber.

Formate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanal hat aktuell kein festes Format.

Inaktive/ehemalige Formate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • YOUTUBER VERARSCHE
  • Vegane Reise (YOUTUBER VERARSCHE von der #Ungereyst Reise)
  • #FragKnuspi
  • Werbung Verarsche
  • Parody Contest

Freunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein ehemaliger bester Freund war NebelNiek, allerdings fand hinter den Kulissen ein Streit statt, so dass Knuspertoast ihn auf Twitter blockiert hatte. Inzwischen ist der Block aufgehoben, beide folgen sich wieder. Der Kontakt zwischen NebelNiek und Knuspertoast besteht ebenso. Die ursprüngliche Freundschaft ist größtenteils wieder vorhanden, beste Freunde sind sie allerdings nicht mehr.

Zu seinen besten Freunden heute auch abseits von YouTube zählen unter anderem PergaMinz, Dray, Joey und TheLastLama.

Lebensumstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SO_REICH_IST_MAN_MIT_350.000_ABOS

SO REICH IST MAN MIT 350.000 ABOS

Er hat laut eigener Aussage nur noch die Wahl, im Freien die Videos aufzunehmen.

Aufgrund der Demonetarisierung seiner meisten Videos, musste er einen Patreon/Spenden-Account erstellen, dies trägt dazu bei, dass er durch Spenden bzw. Einnahmen ein korrektes Leben führen kann. Seine momentane Situation und Begründungen hat er in einem Video zusammengefasst.

(Stand am 12.7.2019: $2,904 mit' 860 Spendern)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.