FANDOM


KuchenTV (bürgerlich Tim Heldt, *19.04.1995 in Salzgitter) ist ein deutscher YouTuber und Meinungsblogger aus dem niedersächsischen Braunschweig.[1]

Allgemeine Informationen Bearbeiten

KuchenTV stellte bereits sehr früh für einige Zuschauer eine Alternative zu JuliensBlog (bzw. JuliensHateBlog) als Meinungsblogger dar. Sein schwarzer Humor diente dabei als einprägendes Merkmal. In seinen Videos äußert er seine Meinung, trägt Fakten zusammen und widerlegt gegebenfalls Aussagen.

Besonders viel Aufmerksamkeit erreicht sein Format Kuchen Talks, welches inzwischen aus über 300 Folgen besteht und seine teilweise darunterfallenden Videos gegen KsFreak, HerrNewstime, Miguel Pablo, Katja Krasavice, Paulana, BibisBeautyPalace, Sky Guy, Dagi Bee und die PrankBros, sowie zweitrangig einige weitere YouTuber und andere bekannte Persönlichkeiten.

Im März 2017 lädt er alte Videos von TrollwutTV erneut hoch, nachdem dieser seinen Kanal löschte.

Im Juli 2017 wurde sein Twitter Account nach eigener Aussage dauerhaft gesperrt, da er sich über den Selbstmord des verstorbenen Linkin Park Sänger Chester Bennington in Form eines Witzes lustig gemacht hat. Seitdem hat er einen neuen Twitter Account.[2] Dieser wurde wiederum am 24. September 2017 gesperrt.

Am 21. und 22. Mai 2018 bekam er drei Strikes auf seinem KuchenTV Hauptkanal, unter anderem wegen Mobbing, Hassrede und sexuell anzüglicher Inhalte, innerhalb weniger Tage. Diese führten zur Löschung seines Hauptkanals. Am 22. Mai um ungefähr 12:48 war der Kanal KuchenTV wieder aktiv. Heldt machte einen Stream mit dem Namen MEIN KANAL IST WIEDER DA. Er hat in einem Video zugegeben, dass er ADHS hat.

Kanäle Bearbeiten

  • KuchenTV ist sein Hauptkanal mit ungefähr 669.187 Abonnenten und ungefähr 206.184.264 Aufrufen. Der Kanal wurde nach 3 Strikes am 22.05.2018 von Youtube offiziell gelöscht. 4 Stunden später wurde der Kanal ohne verbleibende Strikes wiederhergestellt.
  • IKuchen (ehemalig Vlog, jetzt Trash-Kanal) mit ungefähr 112.729 Abonnenten und ungefähr 8,408,653 Aufrufen (Stand 9.1.2017)
  • KuchenGeschmack (Let's Play Kanal) mit ungefähr 21,205 Abonnenten und ungefähr 798,070 Aufrufen (Stand 9.1.2017)
  • Kuchens Kanalzerstörungsbattle (dort hat er ehemalig erzählt was er geträumt hat) mit ungefähr 53,932 Abonnenten und ungefähr 7,326,795 Aufrufen (Stand 25.12.2016).
  • Tim Heldt (Dort macht er sich über den Mainstream lustig, und macht das was "Assi YouTubern" kritisiert wird.)
  • TimausBS war sein erster Kanal, welcher verschenkt wurde.

Formate Bearbeiten

AktivBearbeiten

  • Kuchen Talks
  • Kuchens Kanalzerstörungsbattle 2018
  • Facebook Fails
  • YouTube Fails
  • Lovoo Fails
  • Google Play Store Fails
  • GuteFacepalm.net
  • Ragecake
  • Facebook Trolling
  • KuchenTVs coolste Bilder
  • EBay-Kleinanzeigen Fails

InaktivBearbeiten

  • Braunschweigs schlauste Köpfe (10 Videos)
  • Ich bin der bessere YouTuber (7 Videos)
  • Kinderbuchreview (3 Videos)
  • Joke your life
  • Meme your life (3 Videos)

Abgeschlossen Bearbeiten

  • KuchenTV Junior der kleine Splasher (3 Videos)

Kooperationen Bearbeiten

YouTube Freunde Bearbeiten

KuchenTV mit TANZVERBOT

KuchenTV mit TANZVERBOT

Sonstige Zusammenarbeit Bearbeiten

  • Von der Haiderschaft wurde KuchenTV letztendlich ausgeschlossen. Er unterhielt sich zu Beginn während der zweiten Drachenlord-Teamspeak-Ära unter anderem mit Regenbogenschaf und weiteren Haidern und bot Drachenlord eine Zusammenarbeit an. Dieser erwähnte KuchenTV nachfolgend in Streams auf YouNow, bis KuchenTV wenige Tage später zusammen mit Wohlstandsmüll und seiner Freundin ohne Einwilligung zu Drachenlord fuhr und dort ein Video drehte.[3] Zuletzt sprach der ehemalige Haider Gundoldingen mit KuchenTV über die Aktion und brachte ihn nach einem längerem Gespräch dazu, teilweise Reue zu zeigen und sich zu entschuldigen. Das zugehörige Video entfernte Gundoldingen wenige Wochen später wieder.

Liste aller Anzeigen Bearbeiten

KuchenTV ist mitunter dafür bekannt, dass er bereits einige Male angezeigt wurde. Zu einigen Anzeigen rechtfertigte er sich in Videos. Die meisten Anzeigen wurden jedoch fallen gelassen. Laut KuchenTV entstanden trotzdem insgesamt Kosten von rund 6000 Euro inklusive Anwaltskosten. Schließlich machte er Anfang 2017 ein zusammenfassendes Video, in welchem er alle derzeitigen Anzeigen auflistete.[4]

Nummer Zeitraum Wer? Grund Beschreibung/Sonstiges Strafe
1 ??? Unbekannt Schwarzangeln Mit Freunden erwischt worden ohne Angelausweis Anzeige fallen gelassen
2 ??? Unbekannt Betreten eines verlassenen Gebäudes Filmte die Straftat und stellte ein Video dazu ins Internet 10 Sozialstunden
3 2012/2013 Geistheiler Video über Geistheiler Der Heiler beschwerte sich zuvor über KuchenTVs Humor 1300 Euro
4 ??? Unbekannt Volksverhetzung auf Facebook Computer wurde beschlagnahmt Anzeige fallen gelassen
5 ??? Dani ??? Es war zu spät, die Anzeige zurückzunehmen. 330 Euro
6 ??? Janosch ??? ??? Anzeige fallen gelassen
7 ??? Unbekannt Jemanden in Facebook-Fails gezeigt Hatte eventuell auch die Polizei beleidigt - Weiß es nicht mehr 200 Euro
8 ??? Teken ??? ??? Anzeige fallen gelassen
9 2016 Sallys Welt ??? Ist bei den Anwälten untergegangen Ausstehend
10 2016 Katja Krasavice ??? Katjas Anwalt hat sich nicht mehr gemeldet Ausstehend
11 ??? Unbekannt Volksverhetzung 2 Tweets im Bereich Terrorismus und Rechtsextremismus 523 Euro
12 ??? Unbekannt ??? KuchenTV ist sich derzeit nicht sicher, um was es ging 220 Euro
13 ??? Movie Park ??? ??? Anzeige fallen gelassen
14 ??? Daggi ??? ??? Ausstehend
15 ??? io Hawk io Hawk widerrechtlich im Straßenverkehr genutzt. ??? 285 Euro
16 ??? ??? ??? Betrug ??? ???
17 ??? McDonald's Verletzung des Urheberrechts KuchenTV ist nicht zur Vorladung gegangen. Anzeige fallen gelassen
18 2017 Apotheke ??? ???

???

19 2018 ??? Volksverhetzung Weil er zu einem Witz meinte, dass er gar nicht so schlecht sei. 32.500€ Strafe 

Die Tabelle (Stand: 31.01.2017) stellt eine erweiterte/ausgebaute Version von KuchenTVs Tabelle da.

Skandale Bearbeiten

KuchenTV musste sich wegen seines schwarzen Humors von Beginn an regelmäßig mit vereinzelter Kritik auseinandersetzen. Den ersten Skandal löste er jedoch aus, als er den Youtuber Drachenlord vor Ort mit seiner Freundin und Wohlstandsmüll besuchte. Neben der Tat selbst beschwerten sich Zuschauer darüber, dass er zuvor in seinem Format Kuchen Talks schlecht über die Hater von Drachenlord redete und sich mit dem Besuch letztlich auf ein teils noch tieferes Niveau begab.[5] Zudem erschien der Vorfall widersprüchlich zu KuchenTVs Äußerung, dass er seine Ausbildung als Erzieher wegen seinen Videos verlor und dies nicht verstehen könne.[6] Der YouTuber RobBubble verlieh ihm aus diesen Gründen den sogenannten ANTI-Webvideospreis 2017 in der Kategorie "Bester Film", welchen er sich mit ApoReds Bombenprank teilen musste.[7]

Skandalös war ebenfalls der Vorfall, dass KuchenTV mit EinfachManuel ein Video veröffentlichte, wie sie Nahrungsmittel von Imbissständen im Movie Park stahlen. Sie erhielten dafür Hausverbot für den XXL Tuberday. KuchenTV rechtfertigte sich damit, in dem Video nur aufzuzeigen zu wollen, wie inkompetent die Mitarbeiter seien. Nach eigenen Angaben haben sie das Essen später bezahlt. 2017 versuchten sie zweimal, trotz Verbot an der Veranstaltung teilzunehmen, wurden jedoch beide Male von dem Grundstück verwiesen.

Am 22.05.2018 hatte Tim drei Strikes für 1-2 Jahre alte Videos erhalten und der Kanal KuchenTV wurde gelöscht, jedoch 4 Stunden später, ohne verbleibende Strikes, wiederhergestellt. Tim weigerte sich bewusst, vor dem Erhalt des dritten Strikes, die betroffenen Videos auf Privat zu stellen, da dies seiner Meinung nach den Kanal genauso zu Grunde richten würde.

Kritik Bearbeiten

Mehrere Leute meinen ebenfalls, das KuchenTV in bestimmten Videos gelegentlich seine Stimme verstellt und absichtlich versucht, so wie Juliensblog zu sprechen/klingen, was als eher störend empfunden wird.

Zusätzlich versucht er laut einigen Kommentaren seit 2016 vermehrt, sich aus Kritik und Anschuldigungen raus zu reden oder diese abzustreiten. Seine Ansichten wurden seitdem ebenfalls öfters unstimmig mit denen seiner Zuschauer. So meinte KuchenTV beispielsweise während einem Streit mit der YouTuberin Persiax in einem Video, dass nichts dabei ist, jemanden als "fett" zu bezeichnen. Zuvor bezeichnete er bereits einen Fan von Rewinside auf Twitter öffentlich als fett.[8]

Die YouTuber Dorian der Übermensch und Impertinenzius kritisierten gleichermaßen in ihrer fünften und sechsten Folge von LÖSCH DICH einige Standpunkte von KuchenTV.[9] Auch KuchenTVs eher langer Hals geriet dabei in Kritik, was sich mit seinen Bemerkungen vergleichen lässt, die er manchmal sarkastisch über andere Menschen macht. In einem Antwortvideo hat er größtenteils Einsicht gezeigt.

Außerdem hat er 2014 ein NPD Video gemacht, wo er ein paar Punkte von deren Wahlprogramm gut fand. Dies haben sehr viele negativ aufgefasst und dachten Tim sei rechtsradikal. Das Video hat er bereits gelöscht und meint, dass er eines seiner schlechtesten Videos sei.

Ansonsten wurde er häufiger nach entsprechenden Videos von verschiedenen Communities angegriffener YouTuber kritisiert.

Diskografie Bearbeiten

Singels Bearbeiten

  • 2015: Das hat mit Islam nichts zu tun (mit Relic Kid)
  • 2015: EDATHY VATI (mit Ricco)
  • 2015: Ich bin der bessere
  • 2017: 31ers - Fett
  • 2017: We are Number one but; Mix by Jonas Platin - Wir sind die Kanalzerstörer
  • 2017: Kuchengeschmack ft. Ricco; Mix by Jonas Platin - Das hat nichts mit Christen zu tun
  • 2018: Kanalzerstörer [Despacito Parodie] (mit Wohlstandsmüll)

VBT Bearbeiten

  • 2013: Vorrunde 1 - Gegen iWi-OnE (Sieg für iWi-OnE durch Aufgabe)
  • 2015: Vorrunde 1 - Gegen Aslan44

Trivia Bearbeiten

  • Er erzählte, dass einzelne Videos, für welche er angezeigt wurde, letztlich mehr Geld einbrachten, als die Strafe wert war.
  • Am Ende von jedem Video sagt er "K thx Bye".

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Kuchngeschmack Facebook, abgerufen am 11.06.2017
  2. RIP Twitter RIP Facebook - Kuchen Talks #228, YouTube, abgerufen am 12.11.2017
  3. KuchenTV besucht Drachenlord YouTube, abgerufen am 11.06.2017
  4. Alle meine Anzeigen + Die Kosten YouTube, abgerufen am 11.06.2017
  5. Drachenlord - Kuchen Talks #99 YouTube, abgerufen am 11.06.2017
  6. Ausbildung wegen YouTube verloren - Kuchen Talks #79 YouTube, abgerufen am 11.06.2017
  7. Der ANTI-Webvideopreis 2017 YouTube, abgerufen am 11.06.2017
  8. Persiax, die größte Lachnummer YouTube, abgerufen am 11.06.2017
  9. Lösch dich: KuchenTV YouTube, abgerufen am 11.06.2017