YouTube Wiki
Advertisement
YouTube Wiki

LeKoopa (*01. April 1992[1]) ist ein deutscher Minecraft-Let's Player mit ca. 1.000.0000 Abonnenten, welcher sich vor allem auf das Vorstellen von Minecraft Mods spezialisiert hat. Er selbst wohnt in Hessen, sein Aufnahmepartner LeHK wohnt in der Nähe oder "siehe weiter unten". Der überzeugte Ariana Grande Fan und Pilze-Hasser[2] nutzte bis Mitte 2017 jede Gelegenheit für Projekte die er mit seinem Freund und Kollegen LeHK zusammen machen konnte. Jedoch wurde dies seit Troll-Wars immer seltener der Fall. Neben seinen Videos wird ergänzendes Material auf seinen Websites LeKoopa.de und LeKoopa.com angeboten. LeKoopa musste sein Profilbild auf einigen Sozialen Netzwerken ändern da er gegen geltendes Urheberrecht verstieß. Er zeigte sich das erste mal am 8. Dezember 2016 in einem "Minecraft TNT Mod-Review". LeKoopa hatte sich einen 2. Kanal[3] erstellt und lädt auf diesem Kanal Videos hoch, für die er keine Rechte besitzt.

Minecraft Skin von LeKoopa


LeHK und LeKoopa sind wie Katze und Maus, Tom und Jerry, what ever. Sie trollen und streiten sich sehr viel, bleiben aber scheinbar für immer Freunde. Man könnte meinen, sie wohnen zusammen, da LeHK und LeKoopa beide immer sagen, LeHK rennt zu LeKoopa rüber und nimmt auf, wer weiß ob das stimmt, oder sind ein Paar oder beides. Beide meinen aber, sie sind nur sehr gute Freunde.

Begrüßung[]

  • Hallo und Herzlich Willkommen zu einem neuen Minecraft Abenteuer mit mir dem Koopa.
  • Er sagte mal in einer Mod-Vorstellung: ,,Hallo und Herzlich Willkommen zu einer neuen Minercraft- (sehr betont)- LeKoopa mit mir der Modifikation.

Derzeitige Projekte[]

  • Troll Wars 5 (Er spielt nur mit LOGO). Dort trollt er ihn auf einem Server und wird auch getrollt.
  • Minecraft Mods (kein richtiges Projekt) [erscheint oft alleine seit 3 Jahren, selten auch mit LeHK]

Beendete Projekte[]

  • Troll Wars 1 (Mit LOGO, STYLEX, FeuerwehrmannDaniel, Michelle (sehr selten) und Hetty. Dort trollt er die anderen auf einem Server und wird auch getrollt...
  • Troll Wars 2 (Mit LOGO und STYLEX).
  • Troll Wars 3 (Mit LOGO, STYLEX, Dner und Ryan Cole)
  • Troll Wars 4 (Mit LOGO, STYLEX und Ryan Cole)
  • Minetalgie (21 Folgen - 01.01.2014 bis 21.05.2014)
  • Minecraft Schmods 1
  • Minecraft Schmods 2
  • Minecraft Schmods 3
  • Minecraft Schmods 4 (9 Folgen - 09.01.2017 bis 15.02.2017; inoffiziell beendet)
  • Minecraft Farblos (11 Folgen - 28.06.2016 bis 21.07.2016)
  • Minecraft Chaos Craft 1 [mit LeHK] (61 Folgen - 11.08.2014 bis 21.08.2014)
  • Minecraft Chaos Craft 2 [mit LeHK] (134 Folgen - 02.03.2015 bis 31.12.2015)
  • Minecraft Chaos Craft 3 [mit LeHK] (55 Folgen - 21.03.2016 bis 24.07.2016)
  • Evolve (5 Folgen - 18.05.2014 bis 13.03.2015)
  • Blank (Diamant Challange) (3 Folgen - 12.01.2016 bis 14.01.2016)
  • Mario Kart 8 (10 Folgen - 30.05.2014 bis 05.06.2014)
  • Super Mario Maker Staffel 1 (26 Folgen - 15.09.2015 bis 23.12.2015)
  • Crazy Battle 1 (13 Folgen - 19.01.2015 bis 13.02.2015)
  • Chaos Battle 2 (13 Folgen - 25.01.2016 bis 19.02.2016)
  • Minecraft Minetropolis [mit LeHK] (24 Folgen - 01.08.2016 bis 28.10.2016; inoffiziell beendet)
  • Minecraft Modbusters [mit LeHK] (28 Folgen, ab Folge 25 nur bei LeHKs Kanal - 22.05.2017 bis 13.10.2017: inoffiziell beendet)

Auseinandersetzungen und Persönliche Überzeugungen[]

  • LeKoopas Projekt "Crazy Craft" wurde aufgrund einiger Streitigkeiten mit einem internationalem YouTuber (2 Millionen+ Abonnenten) in "Chaos Craft" umbenannt.[4]
  • Nach dem Start der ersten Staffel Minecraft Schmods, wurde dieses Format vom Deutschen Youtuber Arazuhl übernommen, was nach Aussagen von LeKoopa eine "freundlich verlaufene" Diskussion zu folge hatte
  • Am 18.02.2017, als das Klickbait auf Youtube seinen höhepunkt erreichte, Stellte Lekoopa eine Klickbait Mod vor, die die Aktuellsten bewegungen auf Youtube verhöhnte. Auch Lekoopa selbst sprach sich Deutlich gegen Reiserische Titel, Rote Kreise, und Thumbnails anderer Youtuber aus.[5]

Einzelnachweise[]