FANDOM


LukasMusicRecords (meist eher "Lukas der Rapper" oder "Lukas", seit Juni 2016 auch manchmal "Lukas Litt" genannt) (*1997) ist ein deutscher Youtuber aus Hannover, der vor allem selbst produzierte Songs hochlädt. Heute macht Lukas seine Beats sogar selbst. Früher jedoch hat er Beats meistens aus der Website Rappers.in geliehen. [1]

Leben Bearbeiten

Nach seinen Schulabschluss bewarb er sich als Mediengestalter für Bild und Ton. Seine Ausbildung brach jedoch nach einen Jahr ab im Jahre 2015 nach seiner Meinung sagte er das es doch nix für ihn wäre und es doch anders war als er es vorher geahnt hatte. Nach seinen Abbruch der Ausbildung wurde Lukas selbständig und verdiente sein Geld durch die Einnahmen von YouTube, Google Play und vielen weiteren Apps. Er bezeichnet sich aber nicht als YouTuber sondern als Musiker. Ein paar Jahre danach im Jahr 2019 wurde Lukas für kurze Zeit pleite weil er nicht aufpasste mit dem was er tat aber eine gute Sache sieht er seinen Fehler ein. Er hatte sogar eine Idee für ein Album, traute sich sogar mit anderen Musikern zusammen zu arbeiten und auch mal in eine Großstadt seit Langem. Er ist sehr motiviert in letzter Zeit. Sonst wäre Lukas immer noch in seinen Zimmer am Liegen oder an einer Beschäftigung. Im bereits angegebenen Jahr kann man sogar seine Stimme die redet auf Spotify hören in der Kategorie Podcast. Falls Interesse bestehe, sehen sie dann nach wenn sie auf der Suchleiste 'Podcast ohne Freunde' eingeben da finden sie ernste Themen sogar die jemanden helfen kann. Sonst man weiß, dass er oft in den Harz oder an anderen Naturgebieten wie Mallorca oder in Deutschland fährt und sehr gerne fotografiert. Diese Bilder sind auf seinem Instagram-Profil zu sehen. [2]

Songs Bearbeiten

Zu Beginn seiner YouTube-Karriere beschränkte sich das Themengebiet auf das reale Leben. Am 1. Dezember 2013 lud Lukas seinen ersten Song zu Thema "Minecraft" hoch. Dieser war zum Tod von ungespielt im Minecraft-Mehrspielerprojekt "Hero".[3] Seitdem sind die Songs zum Thema "Minecraft" zum Hauptteil seiner Songs geworden. Er schrieb Hymnen zu verschiedenen Projekten und "Tot-Songs" zu Ingame-Toden von Youtubern in verschiedenen Minecraft- und anderen Projekten, unter anderem Minecraft Varo oder TubeClash2. Er ist sogar Verfolger von Lets Plays z.B. Minecraft dass gab ihm ein Vorteil die ihm als Inspiration dient. Im Stand 2016 machte er wieder Songs die den Alltag wieder spielt. Lukas war auch von Rezo in den Abospecials wo die YouTuber zusammen sangen dabei.

Strike Bearbeiten

Am 13.02.2017 erhielt Lukas einen Strike auf seinen Kanal, wobei einer seiner Songs gelöscht wurde. Desweiteren wurde er aufgefordert, 23 weitere Songs zu löschen. Die Ursache hierfür liegt darin, dass er für seine Songs Musik von einer Plattform verwendete. Die Linzenzen hierfür hatte er erworben, jedoch nicht bemerkt, dass es nicht erlaubt ist, mit der Musik von der Plattform eigene Songs zu produzieren. Deshalb mussten 24 Songs von seinem Kanal gelöscht werden, die laut eigener Aussage von Lukas auch größtenteils nicht mehr so auf Youtube erscheinen werden.[4]

Jedoch kündigte er per Twitter an, dass er vermutlich von 10 der gelöschten Songs Remakes produzieren wird.[5] Davon sind zur Zeit bereits sieben erschienen.

2. Kanal und früherer Kanal Bearbeiten

Am 20.02.2017 lud Lukas auf seinem neuen, zweiten Kanal namens "Lukas Litt - Wander Vlogs", der seit dem 07.02.2017 existiert, das erste Video hoch. Dieses beinhaltet verschiedene Bilder/Videos eines seiner letzten Ausflüge in den Harz. [6] Laut eigenen Angaben möchte er diesen Kanal auf Englisch aufbauen. Früher hatte er einen Klavier Channel aber er blieb dabei lieber an seinen Rap Channel.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. https://www.youtube.com/user/LukasMusicRecords
  2. https://www.instagram.com/luzudemkas/
  3. https://www.youtube.com/watch?v=2XyKCgfAp2c
  4. https://www.youtube.com/watch?v=to_22dE1_Dg
  5. https://twitter.com/LukasDerRapper/status/833446925064081410
  6. https://www.youtube.com/channel/UCLCNzHcmInJX6hwxoT4QFjA/featured