FANDOM


Haken-md

Maximilian Pan, geboren am 01. August 1994, auch bekannt als Pan, dieserpan oder Maximilian, ist ein deutscher Videoblogger und Livestreamer.

Person Bearbeiten

Nach eigenen Angaben ist Pan 1,90 m groß, hat für drei Monate in Los Angeles/Kalifornien gelebt, braune Haare und braune Augen. Ansonsten ist jedoch nicht besonders viel über sein Privatleben bekannt.

Seinen ersten YouTube-Kanal eröffnete Pan im Jahre 2005. Auf diesem lud er bereits im Alter von elf Jahren unregelmäßig Videos hoch und blieb seitdem auch aktiv auf YouTube. 2017 erstellte er zwei neue YouTube-Kanäle. Einer davon hieß „Wer ist?“, auf dem er das gleichnamige Format hoch lud.

2013 bis 2016: dieserpanBearbeiten

Von September 2013 bis Mitte 2016 lud Pan auf dem Kanal „dieserpan“ regelmäßig deutschsprachige Videos hoch und erreichte noch vor Jahresende 2013 die 1.000 Abonnenten.  

Das größte Merkmal des Kanals ist die Farbgebung der Videos, da alle Videos komplett in schwarzweiß gehalten sind. Außerdem ist er für seine Vorliebe für die Website Tumblr und Tattoos bekannt. Nach eigenen Angaben hat er zur Zeit sieben Tattoos, davon vier auf seinen Unterarmen: Auf seinem linken Arm die Wörter „Hachiko“ und „Schloss aus Luft“, sowie auf seinem rechten Arm ein Kreis und der Begriff „Bangarang“. Auf seinem rechten Unterarm hat er zudem den Songtitel „With Love“ tätowiert. Im Oktober 2017 ließ er sich noch die Buchstaben „N“ und „H“ auf seine Handknöchel tätowieren. Die näheren Bedeutungen seiner Tattoos sind bis dato unbekannt.

Im September 2014 wurde sein Kanal sowohl von Julien Bam, als auch Luna Darko entdeckt. Daraufhin machten zahlreiche weitere YouTuber auf ihn aufmerksam, wie beispielsweise Simon Unge, iBlali, Melina Sophie, ApeCrime, MissesVlog oder Dagi Bee.

Im Oktober 2016 rasierte sich dieserpan gemeinsam mit den YouTubern Melina Sophie und Sorelle Amore die Haare für einen guten Zweck ab.

2017 bis 2018: Die PauseBearbeiten

Seit 2018 ist Maximilian Pan mit der österreichischen Musikerin und YouTuberin Janine Haug zusammen.

Laut eigenen Angaben hatte Pan sehr mit Selbstzweifeln zu kämpfen und war sehr mitgenommen von dem Tod von Christina Grimmie, weshalb er letztendlich für knapp zwei Jahre inaktiv auf YouTube wurde und all seine Videos löschte. Diese kann man mittlerweile auf dem Kanal „dieserpan | Reuploads“ finden.

Während er in den vorherigen Jahren unregelmäßig auf der auf der Livestreaming-Plattform YouNow aktiv war, streamt Pan seit dem 11. April 2017 regelmäßig auf Twitch. Im August 2017 streamte er erstmals für 30 Tage hintereinander, woraufhin er zwei Wochen Pause machte. Wenig später streamte über 107 Tage hintereinander – bis zum 31.12.2017. In dieser Zeit baute er eine sehr loyale Fanbase auf Twitch und Discord auf, welche den Namen Puddingfam trug.

Anlässlich seines fünfjährigen YouTube-Jubiläums veröffentliche dieserpan am 01. September 2018 das allerletzte Video auf seinem YouTube-Kanal mit dem Titel „Cheers“.

2019: Maximilian PanBearbeiten

Nach zweijähriger Pause eröffnete Pan im Januar 2019 einen neuen Kanal mit dem Namen „Maximilian Pan“, auf welchem er zukünftig Videos produziert. Gleichzeitig gab er auf Twitter bekannt, dass er seinen vorheriger Kanal, dieserpan, nicht mehr nutzen werde.

Im Mai 2019 wurde bekanntgegeben, dass Pan Teil von Simon Unges Projekt Minecraft Suro sein wird.

Sei Mai 2019 livestreamt er auch wieder täglich auf seinem Twitch-Kanal Maximilian.

FormateBearbeiten

Beendete FormateBearbeiten

Wer ist? Bearbeiten

In seinem Format „Wer ist?“ stellte Pan verschiedene YouTuber vor, über die seine Zuschauer vorher entscheiden konntenn. Bisher wurden beispielsweise die YouTuber Taddl, LeFloid, Dner, Ardy, Julien Bam, iBlali, Luna Darko, Dagi Bee, GermanLetsPlay, Melina Sophie, Shirin David, MissesVlog und Unge vorgestellt. Im Jahre 2015 produzierte er außerdem Episoden über verschiedene Musiker, wie beispielsweise die Rapper Casper, Left Boy, Cro oder auch die Boyband One Direction, welche jedoch mittlerweile nicht mehr auf seinem Kanal zu finden sind.

Im März 2017 entfernte Pan alle Wer ist?-Videos von seinem Hauptkanal und lud diese auf seinem Zweitkanal „dieserpan | Fakten“ hoch.

Behind The Song Bearbeiten

Im April 2015 veröffentlichte Pan die erste Episode seines Formats „Behind The Song“, in welchem er beispielsweise Hintergrundinformationen über bekannte Pop-Songs gibt, Songzeilen interpretiert oder atmosphärisch englischsprachige Lieder in die deutsche Sprache übersetzt.

Die zweite Episode des Formats über den Song „Forrest“ der Cloudrap-Gruppe DAT ADAM war außerdem für lange Zeit das populärste Video auf seinem Kanal. Im Frühling 2016 stellte er das Format jedoch ein.

PanschBearbeiten

Im Oktober 2016 veröffentlichte Pan die erste Folge seines Formats „Pansch“, in welchem er positive News-Stories und YouTube-Videos präsentierte. Bis heute erschienen vier Folgen von Pansch.

KooperationenBearbeiten

Maximilian Pan wurde sowohl von dem deutschen YouTuber MrTrashpack, als auch von dem deutschen YouTube-Duo BrokenThumbsTV und dem britischen Videoblogger FunForLouis vorgestellt. Außerdem war er in der Vergangenheit u.a. in Videos von iBlali, Simon Unge, Julien Bam, Kelly MissesVlog, VeniCraft, Rewinside, ConCrafter, Sturmwaffel, KranCrafter, Applewar, Jonah Pschl, Moritz Garth, Joon Kim und Lena Vanille zu sehen.  

Im März 2015 trat Pan in der Online-Gaming-Show Bergstürmer gegen den Let's Player Herr Bergmann an. Von Januar bis Juni 2016 war Pan ein festes Mitglied der YouTube-Show World Wide Wohnzimmer von Twin.TV, bei welcher er regelmäßig die sogenannte Weisheit der Woche vortrug.  

Er wurde in der dritten Staffel des deutschsprachigen Animationsprojektes TubeClash als Anime-Charakter porträtiert und wurde erst in der vorletzten Folge der Staffel herausgewählt.

Meilensteine Bearbeiten

dieserpanBearbeiten

  • 01.09.2013 - Erstes Video
  • 08.09.2013 - 100 Abonnenten
  • 24.10.2013 - 500 Abonnenten
  • 28.12.2013 - 1000 Abonnenten
  • 15.01.2014 - 2000 Abonnenten
  • 11.02.2014 - 3000 Abonnenten
  • 29.03.2014 - 4000 Abonnenten
  • 25.06.2014 - 5000 Abonnenten
  • 25.12.2014 - 10.000 Abonnenten
  • 31.03.2015 - 20.000 Abonnenten
  • 11.08.2015 - 30.000 Abonnenten
  • 18.10.2015 - 40.000 Abonnenten
  • 06.12.2015 - 50.000 Abonnenten
  • 26.03.2016 - 60.000 Abonnenten
  • 03.05.2016 - 70.000 Abonnenten
  • 07.06.2016 - 80.000 Abonnenten
  • 09.08.2016 - 90.000 Abonnenten
  • 10.10.2016 - 100.000 Abonnenten
  • 01.12.2016 - 110.000 Abonnenten
  • 24.12.2016 - 120.000 Abonnenten
  • 16.03.2017 - 130.000 Abonnenten

Maximilian PanBearbeiten

  • 27.01.2019 - Erstes Video
  • 30.01.2019 - 1000 Abonnenten
  • 01.03.2019 - 2000 Abonnenten
  • 16.03.2019 - 3000 Abonnenten
  • 14.05.2019 - 4000 Abonnenten

Trivia Bearbeiten

  • Pan beginnt die meisten seiner Videos mit der Begrüßung „Cheers! Mein Name ist Pan (und) ...“
  • Er ist großer Fan von Macklemore, Casper, Twenty One Pilots und Panic At The Disco.
  • Der erste Abonnent von Maximilian Pan war seine Freundin.
  • Er liebt Pudding, Smoothies, Tumblr und Tee.
  • Seine Community heißt „Fäm“.

EinzelnachweiseBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.