FANDOM


Michel von Tell ist der Name eines Schweizer Journalisten, dessen Sendung Im Gespräch mit Michel von Tell unter anderem bei YouTube zu sehen ist. Die Sendung zeichnet sich durch besonders tiefgründige Gespräche, sowie besonders hochwertige Gäste aus. Die Sendung wird regelmässig in der Presse aufgegriffen.[1] [2][3][4] [5] [6]

Die Reichweite der Sendung alleine bei YouTube liegt teilweise über 100 000 Zuschauer pro Sendung.

Zu Gast Bearbeiten

Zu Gast waren bislang unter anderem:

  • Ulrich Kienzle (Journalist)
  • Dr Marc Faber (Börsenguru)
  • Öff Öff (Lebenskünstler)
  • Peter Scholl-Latour (Journalist)
  • Winfried Hassemer (Vizepreäsident Budnesverfassungsreicht ad)
  • Gerhart Baum (Bundesinnenminister a.D.)
  • Christoph Sieber (Kabarettist)
  • Sepp Holzer (Permakultur Landwirt)
  • Ariadne von Schirach (Autorin)
  • Prof. Dr. Wilhem Hankel (Wirtschaftswissenschaftler)
  • Dr. Wolf Dieter Storl (Autor)
  • Prof. Dr. K.A. Schachtschneider (Staatsrechtler)
  • Christoph Hörstel (Journalist)
  • Henryk M. Broder (Journalist)
  • Jörg Bergstedt (Aktivist)
  • Prof. Dr. Daniel Dürr (Rechtswissenschaftler)
  • Rainer Langhans (68er Ikone)
  • Hans Söllner (Musiker)
  • Hans Olaf Henkel (Unternehmer)


Weblinks Bearbeiten

  1. Short News Artikel bei Short News 12.01.2016
  2. Presseanzeiger Georg Schramm beleidigt Zugriff am 17. 7 2013
  3. Artikel bei MMNews Artikel bei MMnews Zugriff am 17.7.2013
  4. Short Newsl Artikel bei Short News Zugriff am 27.10.2013
  5. Internationale Epoch Times Artikel bei Epoch Times am 12.01.2016
  6. Rhein Zeitung Artikel in der Rhein Zeitung 12.01.2016