Fandom


Minecraft Varo 4 ist der vierte Teil der Varo-Reihe und somit der Nachfolger von Varo 3. Der Start war am 3. Dezember 2016 um 12 Uhr. Die Aufnahme der ersten Folge fand am 27. November 2016 statt. Projektende war der 11.01.2017; das Finale fand als Massenaufnahme statt, um das Projekt nicht weiter unnötig in die Länge zu ziehen.

Teilnehmer und TeamsBearbeiten

Teamname Mitglieder Kills Strikes Gekillt Tod in Folge...* Tod durch...
#AMore MrMoregame
ARRi
0
1
3
0
↓ConCrafter 5
16
Ausschluss
OdinakaJesus
#Brhalucard Br4mm3n (PietSmiet)
Dhalucard
0
0
3
0
- 4
24
Ausschluss
FazonHD
#BrilleAuf EsKay
AnyArt
0
1
0
0
↓Quotenkadl 1
27
Stegi
Taros
#Deftig KiwiKilian
Doim95

(Porkchop Media)

0
0
0
0
- 1
1
CoRRoNa
CoRRoNa
#Destilay DelayLP
DestinyCast
0
0
0
0
- 22
22
BastiGHG
BastiGHG
#DieHeimer DoctorBenx
LetsPhil
2
3
2
0

↑Kukuielka
↑Gamerstime
↓skate702
↓Zander
↓NichtNilo

27
40
Venicraft
BastiGHG
#Dnation Dner
Tobination
0
1
1
0
↓baastiZockt 26
26
CastCrafter
CastCrafter
#DumbPotatoes Earliboy
Dadosch
0
0
?
3
- 16
20
FazonHD
Ausschluss
#easly H0llyLP
easn
1
0
1
0
↑MCExpertDE 23
23
minusduude
LOGO
#FastGronkh Sturmwaffel
Sarazar
0
0
0
0
- 4
4
Lava von LordZombey

- Lava von LordZombey

#GeiloHD LPmitKev
AviveHD
0
0
0
0
- 1
14
Creeper
Lava
#HAYVAN Petrit
QuotenKadl
0
0
2
0
- 12
1<
Vicevice
Dom / AnyArt
#KeinFame Selbstgespräch
Takaishii
0
0
0
1
- 16
16
Haubna
Haubna
#KürbisTumor GermanLetsPlay
Paluten
0
3
0
0
↓Haubna (unbeabsichtigt)
↓Vicevice
↓Taros
↓Rotpilz
22
35
VeniCraft
SparkofPhoenix
(als 1. #Langsam) #DiePrinzessinnen LOGO
minusduude
1
3
1
0
↑H0llyLP
↓GommeHD
↓Fr3akzLP
↓easn
28
28
CastCrafter
SparkofPhoenix
#LetsDieNotFirst skate702
Kukielka
0
0
0
0
- 1
1
LetsPhil
Benx
#LordSchneckchen Zombey
maudado
2
0
0
0
↑Sturmwaffel
↑Sarazar
6
6
Venicraft
BastiGHG
#MAUZ ConCrafter
KranCrafter
0
0
1
0
- 5
9
ARRi
izzi
#NEIN rewinside
MOOO
0
0
1
0
- 12
19
Fallschaden
izzi
#NoobSquad SergeantMax
Taros
0
2
3
27
↓Izzi
↓AnyArt
12
27
Ausschluss
Paluten
#OuhShit Beni
Haubna
(DieBuddiesZocken)
0
2
0
0
↓Takaishii
↓Selbstgespräch
12
25
Fallschaden (Loch v. Krancrafter)
Fallschaden (Wasser von Paluten am Spawn entfernt)
#PeterundClaus Debitor
OdinakaJesus
0
1
0
0
↓ARRi 19
19
CastCrafter
CastCrafter
#QuasiDodo tinNendo
izzi
0
2
1
1
↓KranCrafter
↓Mooo
7
22
FazonHD
Taros
#RoteRächer Balui
Rotpilz
0
0
0
0
- 28
26
Fazon
Paluten
#SparkCrafter SparkofPhoenix
CastCrafter
2
5
0
0
↑minusduude
↑Paluten
↓Debitor
↓OdinakaJesus
↓Dner
↓Tobination
↓LOGO
40
30
BastiGHG
Selbstmord (Lava)
#Stexpert byStegi
MCExpertDE
1
0
0
0
↑Eskay 1
1
Creeper
H0lly
#TeamVerpeilt CoRRoNa
nexotekHD
2 0
0
↑KiwiKilian
↑Doim95
16
16
Venicraft
BastiGHG
#TeamZufall Giga Grievi
NichtNilo
0
0
0
1
- 27
28
Schaden seiner geworfenen Enderperle
LetsPhil
#TROLOLOL GommeHD
Fr3akzLP
0
0
0
0
- 16
16
minusduude
minusduude
#unfazbar ungespielt
Fazon
0
4
3
1
↓tinNendo
↓earliboy
↓Dhalucard
↓Balui
7
35
Ausschluss
VeniCraft
#Vibe baastiZockt
Vicevice
0
1
0
0
↓Petrit 19
19
Tobination
Paluten
#ZanderTime Zander
Gamerstime
0
0
0
1
-- 17
17
LetsPhil
DoctorBenx
#ZickZack VeniCraft
BastiGHG
6
6
0
0
↑GermanLetsPlay
↑Fazon
↑DoctorBenx
↑Zombey
↓CoRRoNa
↓maudado
↓nexotek
↓DestinyCast
↓DelayLP
↑Phil
↑Spark
Sieger Niemand

↑ (oberem Teilnehmer angerechnet)

↓ (unterem Teilnehmer angerechnet)

* Folgennummer des jeweiligen YouTubers.

TriviaBearbeiten

  • Rewinside änderte kurzzeitig seinen Partner, da NebelNiek aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen konnte. Aus seiner eigenen Erzählung war MOOO gerade der einzige im Teamspeak und deswegen die einzige Notauswahl die er hatte. Der Teamname blieb bestehen.
  • Team #Mauz bringt in jeder Varo Folge eine neue Challenge, um das Ganze interessanter zu machen
  • Team Stexpert sagten im Voraus, dass sie sich bei ihrem Tod eine Pizza bestellen werden
  • Kurz vor Varo lud Stegi ein "Ansage" Video hoch, in dem gesagt wurde, dass Team Stexpert dieses Varo gewinnen wird. Er starb in der ersten Folge an einem Creeper.
  • Dner schrieb anfänglich Varo 3, da er durch seinen schnellen Tod in diesem es nicht richtig "registrierte"
  • Nachdem MrMoregame nach Folge 5 vom Server gekickt wurde, jointe ConCrafter genau bei ARRi, weswegen diese nicht vom Server gekickt werden konnte. MrMoregame startete direkt eine weitere Aufnahme - da die letzte Folge zwar schon hochgeladen, aber nicht auf öffentlich gestellt worden war, wäre dies die vierte vorproduzierte Folge, was laut Regelwerk verboten war. More gab offen zu, er habe in einer Kurzschlussreaktion behauptet, die letzte Folge sei schon online, durch Anschwindeln der Serverleitung wurde er des Projektes disqualifiziert.
  • Der Tod von Team #LordSchneckchen war bereits in der 5. Folge von AviveHD zu sehen, der extra wegen Team #FastGronkh auf den Server jointe. In Folge 6 von #LordSchneckchen ist zu sehen, wie sie #FastGronkh zunächst töten und dann selber von #ZickZack getötet werden. Die Tode der zwei Teams folgten also direkt hintereinander.
  • Der Tod von Beni aus Team #OuhShit sorgte für Aufsehen, weil das Loch, in das er gefallen ist, von KranCrafter aus Team #Mauz gegraben wurde, der zu diesem Zeitpunkt bereits ausgeschieden war. Viele sagen daher, dass KranCrafter der erste Spieler ist, der nach seinem Tod (wenn auch unbeabsichtigt) einen Kill erzielt hat. Benis Sturz ist in dem Sinne ironisch, da #OuhShit selber Fallen bauen, durch die noch keine anderen Spieler gestorben sind, aber in das Loch eines anderen fallen. Auch Fr3akzLP aus Team #trololol wäre beinahe in das Loch gefallen. Haubnas Tod kann als ähnlich dramatisch betrachtet werden. Er loggte sich in der Wasserwand aus (welche er gebaut hat, um mit seinen Wasserläufer 3 Schuhen einen Vorteil gegenüber den anderen Spielern zu haben) - unglücklicherweise baute Paluten diese ab und nach dem erneuten Login starb Haubna an Fallschaden. Es war kein beabsichtigtes Spawntrapping, der Kill wird Paluten zugeschrieben.
  • Mehrere Spieler täuschten bereits ihre Tode vor, wofür sie von den Zuschauern teilweise gehatet werden. Diese Fake-Tode nutzen die Spieler, um die Folgen interessanter zu gestalten. CoRRoNa täuschte seinen Tod in Folge 2 vor, Team #Kürbistumor in Folge 6, Gamerstime in Folge 8, Team #Nein in Folge 10, Petrit in Folge 11 und GermanLetsPlay in Folge 13. Ironischerweise starben rewinside (Team #Nein) und Petrit beide zwei Folgen nach ihren inszenierten Toden wirklich.
  • Logo und minusduude nennen sich zwar #DiePrinzessinnen, haben diesen Teamnamen aber nicht rechtzeitig eingereicht und heißen deshalb offiziell Team #Langsam.
  • CastCrafter beging Selbstmord, da er in den Urlaub fuhr und dort kein Varo hätte aufnehmen können.

Varo 4 Finale Bearbeiten

VARO 4 FINALE aus ALLEN PERSPEKTIVEN 🔴 Zusammenschnitt - Fazon I BastiGHG etc

VARO 4 FINALE aus ALLEN PERSPEKTIVEN 🔴 Zusammenschnitt - Fazon I BastiGHG etc.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.