YouTube Wiki
Advertisement

Mois (bürgerlich Zelemkhan Arsanov[1], * 02.06.1991 in Tschetschenien)[2] ist ein deutschsprachiger YouTuber, Livestreamer sowie Rapper. Er lädt Comedy-und Reaktions-Videos hoch. Seine Bekanntheit erlangte er unteranderem durch ein Rap Video mit Sun Diego[3] sowie gemeinsame Videos mit Inscope21, Farid Bang, Kollegah, Fero47, Xatar und anderen.


Privates[]

Mois verbrachte seine Kindheit bei seinem Opa in Tschetschenien, welcher ihm viel beigebracht hat. Aufgrund des Bürgerkrieges[4] floh er mit seiner alleinerziehenden Mutter sowie seinen Geschwistern nach Sibirien und 2 Jahre später in ein Asylheim in der Steiermark in Österreich. In der Schule wurde er wenig akzeptiert, weshalb er anfing andere Mitschüler zu schlagen. Er begann dann Kampfsport zu machen. Er hat Abitur aus der Handelsakademie, obwohl er diese selten besuchte. Danach zog er nach Wien und studierte 3 Semester lang Psychologie. Aktuell wohnt er in Belgien.

Nach eigenen Aussagen hat Mois im Juni 2019 ein eigenes Musiklabel gegründet, die "Keller GmbH" [5]

Trivia[]

  • Mois ist in Tschetschenien geboren, hat dann einen Teil seiner Kindheit in Österreich verbracht, und zog 2019 nach Duisburg.
  • Mois war öfters in den Videos von Inscope21 vertreten.
  • Mois produzierte Videos mit CanBroke, Inscope21 sowie mit einigen aus der Deutsch-Rap Szene.
  • Mois streamt oft auf Twitch
  • Mois veröffentlichte am 20. Februar 2019 mit Sun Diego ein Musikvideo [6]
  • Ein großteil der Videos von Mois wird oft nach Upload als Werbeunfreundlich gekennzeichnet.
  • Nach eigener Aussage sind er sowie CanBroke als "YerroCano" beim Plattenlabel von Xatar unter Vertrag. [7] Er selber bezeichnet sich Manager von "YerroCano"
  • Mois verkündete im Juni 2019 die Gründung seines Plattenlabels, der "Keller GmbH"
  • Am 28. Juni 2019 erreichte Mois die eine Millonen Abonnenten.
  • Am 16. August 2019 veröffentlichte Mois ein zweites Musikvideo [8] unter der "Keller GmbH" (Vertrieben von Epic Records Germany [Sony Music])
  • Am 31. August 2019 veröffentlichte Mois ein Video in dem er sagte dass er über 1.200 Videos gelöscht hat, aufgrund kommender Strikes auf ältere Videos von ihm. Er machte am 27. August 2019 einen Viewsverlust von über 68 Millionen Aufrufen. [9]
  • Am 12. September 2019 veröffentlichte Mois ein drittes Musikvideo unter der "Keller GmbH" mit dem Namen "Augen" [10] (Lizenzsiert von SME im Auftrag von Keller GmbH)

Einzelnachweise[]

Advertisement