YouTube Wiki
Advertisement

MythosOfGaming (geb. am 25.02.1993[1], bürg. Stefan Klein, auch MoG oder Moggy) ist ein deutscher YouTuber und hat seinen YouTube-Kanal am 21.01.2013 erstellt.


Motto[]

"Ich beleuchte die Welt des Videospielspielens am liebsten von einer Seite, die den meisten Leuten entweder unbekannt oder egal ist."

MoG 2020

Werdegang auf YouTube[]

Face Reveal 2013

Moggy hat 2012 mit uns unbekannten Leuten mehrere Male gemeinsame Kanäle erstellt, nachdem er im LP Forum nach Hilfe gesucht hat. Aus jenen Kanälen ist jedoch nichts entstanden. Einen Monat später hat MOG Nico und Tobi kennengelernt, welche ihm die Grundlagen des Video machens zeigten. Mit eben jenen Personen machte er auf dem Kanal FeaturingGames für um die 5 Monate LetsPlays, von denen nur noch das "Let's Play Gameglobe your Level" und das Together zu Dungeon Defenders & Path of Exile online sind. Der Kanal FeaturingGames ist bis Heute aktiv.

MythosOfGaming hat seinen Kanal Anfang 2013, ohne die Inkenntnisnahme seiner früheren Freunde, erstellt und lud zunächst Gaming Mythen und Creepy Pastas hoch, welche jedoch nicht mehr online sind. Nachdem MoG von seinen Creepy Pastas ermüdet war, fing er damit an Gaming Fakten un Trivia zu machen, welche Anfangs aber eine relatv geringe Qualität aufwiesen. MoG selbst sagt, dass er seine damaligen Videos sehr schlecht findet und kommt selten auf diese zurück, löscht diese jedoch auch nicht. Danach fing er an, diverse Top-Listen zu erstellen (meist Top 5 Platzierungen), welche sich um Videospielthemen wie z.B. Videospielfiguren oder Bossgegner drehten und etwas mehr Aufmerksamkeit erregten.

Nach und nach fokussierte er sich mehr auf seine Faktenvideos und seine Top-Listen, während er sich von den Gaming-Mythen distanzierte. Zwischendurch redete er auch in Videos über aktuelle Themen in der Videospielwelt (z.B das Erscheinen des 2DS) oder andere Videoarten, die nur vereinzelt auftraten (z.B Pokémon Rubin: Nuzlocke).

MoG konzentrierte sich einige Zeit lang auf seine "Facts & Trivia" Videos, während er zudem das Format "Games MASSAKER" startete, in der er verschiedene Spiele eines Genres / einer Art vorstellt (z.B Creepypasta-Spiele oder Bootleg-Spiele), Gameplay zeigt und anschließend seine Meinung zu diesen Spielen sagt. Bei diesem Format werden häufig eher minderwertige Spiele gezeigt, weshalb das Format für viele einen großen Unterhaltungswert hat, da die Darstellung der Spiele mit seinem sehr ironischen Humor erfolgt.

Seine Faktenvideos sind heute sehr selten auf seinem Kanal anzutreffen, da er sich heute hauptsächlich auf Aufstieg und Fall oder den Ursprung und den Werdegang von schon vergangenen Dingen. Auf seinem Kanal MythosOfPlaying ist er sehr viel aktiver und beschäftigt sich da mehr mit Spielen. Manchmal kommen jedoch auch andere Sachen wie z.B Reaktionen auf seine alten Videos. Er hat nun auch das alte Format "Die einzige Kochshow mit realistischen Maßtäben" (Kurz DEKMRM) wiederbelebt und einen Kanal dafür gemacht. Ironischerweise, kocht er eher selten.

Zudem führte er kurze Zeit lang das Format "Gesteckbrieft", in dem er Videospielfiguren vorstellt und vor einiger Zeit hat er wieder eine Fortsetzung davon gemacht.

Heute ist er, nach einer recht langen Pause, mit Videos über (wie er vormulierte) "Dingen, die seit 15 Jahren niemanden mehr interessieren" bekannt. Ein Beispiel für eines seiner aktuellen Formate ist "Aufstieg und Fall des...", in dem er den Werdegang bestimmter Firmen und Videospielen beschreibt. In eben jenen Videos zeigt er, das erste Mal auf Youtube, nach dem 200 Abonenten Special, sein Gesicht. 

Weitere Kanäle[]

Sein Zweitkanal ist MythosOfPlaying, auf dem er Let's Play und die "Expertenrunde" mit WoloU und Rickymainia produziert. Als Drittkanal kann man MythosofNothing bezeichnen, allerdings sind und werden dort keine Videos hochgeladen. Trotzdem hat er über 20.000 Abonnenten. Er führt außerdem den Kanal MythosOfStreaming, auf dem er seine Livestreams hochlädt.

Er führte zudem mit seinen Freunden WoloU und Cornel den Kanal 1on1, bei dem auserdem noch Gäste wie DerKegy, Rickymainia und Mash mitmachten. Auf diesem spielten sie Spiele gegeneinander, wobei der Verlierer meist eine Strafe durchführen musste. Der Kanal wurde aus Zeitgründen geschlossen, existiert aber noch. Bis vor Kurzem führte er mit Kegy und FulltimeGames, ehemals Wolo, den Kanal Spira's Inn, auf welchem ausschließlich Let's Plays zu JRPGs hochgeladen wurden.

Zudem führte er den Kanal Moggy, auf dem er verschiedene Synergyies aus dem Videospiel The binding of Isaac aufzeigte. Dieser ist jedoch seit 2 Jahren inaktiv.

Auf dem Kanal Spira`s inn lud er mit den 2 anderen Youtubern Kegy und FulltimeGames Lets Plays zu JRPG hoch. Dieser Kanal wurde jedoch offiziell in einem Stream von Mog für tot erklärt.

Zudem machte er auf dem Kanal Irgendwie Irgendwas (Früher: FlashSzudemK) "Lets Plays mit Steel" diese sind Flashgames oder auch normale Spiele. Das letzte Video auf dem Kanal wurde vor 5 Jahren hochgeladen. Außerdem mag er keine McDonald’s Burger.

Trivia[]

  • Er lädt in sehr unregelmäßigen und oft auch langen Abständen Videos hoch.
  • Im echten Leben heißt er Stefan. In Videos wird er oft Moggy, Mogerich, Mopelchen etc genannt.   
  • Er nannte seine Fanbase "Pilzarmee" und stellte sich auch selber als Pilz da, der das Aussehen eines Pilzes aus der Mario-Reihe hat und schicke Kleidung anhat. Er bezeichnete sich zudem als Monarch auf Facebook und stellte sich gerne als den Anführer der "Pilzarmee" dar. Allerdings nerven ihn die Kommentare über sein Dasein als Pilz und antwortet darauf mit einem sarkastischen "Lol, MoG ist ein Pilz"
  • Er verehrte die sogenannte "Drei-Kammer-Erdnuss" als eine Rarität und eine Art Gottheit.
  • Er kommt aus Bayern (Pfarrkirchen) und kaufte gern bei Norma ein. Sein Einkauf bestand aus signifikanten Lebensmitteln, welcher meist kombiniert mit Hamburger und Eistee besteht, jedoch ist er mittlerweile umgezogen und kauft jetzt bei Edeka oder Rewe ein.
  • Er zog aufgrund von nervigen Nachbarn und schlechtem Internet um.
  • Bei den ersten Videos auf MoG konnte er keine normale Schrift benutzen, da sonst sein Schnittprogramm abstürtzte, daher musste er auf eine sich bewegende Schrift ausweichen.
  • Er hat nicht mehr ganz so viele Haare wie man es sich wünschen würde. Andererseits steht es ihm!
  • Aufgewachsen ist MythosOfGaming unter anderem in Bayern.[1]

Einzelnachweise[]

Advertisement