Fandom


Ouni (bürgerlich Rene Körner, geboren am 07. Dezember 1997 in Lörrach) ist Schauspieler und Video-Blogger auf YouTube.

Seinen ersten Kanal erstellte er mit 11 Jahren und begann seit dem leidenschaftlich Videos auf der Plattform YouTube hochzuladen. Aktuell ist er mit seinem Kanal Ouni aktiver den je auf YouTube. Neben Vlogs aus seinem Leben macht er noch Lets Play und Musik.

Seinen ersten Erfolg durfte er schon feiern indem er seine 500 Abonnenten erreichte.

Leben Bearbeiten

Geboren wurde Rene Körner am 07.12.1997 in Lörrach einer Stadt im Südschwarzwald.

Schon im Alter von 11 Jahren begann er mit den ersten aufnahmen von Videos welche weder Professionell noch Qualitativ waren.

Ab seinem 12 Lebensjahr begann er damit sich mit Computerhardware zu beschäftigen und baute seinen ersten eigenen Rechner mit 13 Jahren.

Aus Familiären gründen musste er im alter von 13 Jahren zu seinem Vater ziehen was einiges veränderte.

Mit 14 Jahren beendete er erfolgreich seine Hauptschule und begann eine Ausbildung als Fleischerei-Fachverkäufer welche er aber nach einem Jahr im alter von 15 Jahren abbrach.

Im alter von 16 Jahren rauchte er seinen ersten Joint was ihn dazu brachte eigene Pflanzen zu züchten. Nach eigenen Angaben lass er mehr als 5 Bücher und entwickelte ganz einfach seine eigene Anbau Strategie.

Der erste durchstart mit Youtube begann mit 17 Jahren wo er sich voll auf Youtube konzentrierte, in dieser Zeit gab es täglich eine Folge des Sandbox Games Minecraft welches er durch sein Vorbild Gronkh kennen lernte.

Durch die Longboard Tour welche er hauptsächlich auf den Kanal von Felix von der Laden nach verfolgte begann er seine ersten Video Blogs ( auch genannt Vlog ) zu drehen.

Dadurch das er sich so viel auf YouTube konzentrierte zog er bei seinem Vater aus und ging in das Betreute Jugendwohnen wo er aber kein Internet hatte und seinen Kanal stilllegen musste.

Leider musste er aber das Betreute Jugendwohnen im alter von 18 Jahren verlassen und zog so vorübergehend zu seinem Opa wo er wieder begann eigene Vlogs auf seinem Kanal hochzuladen.

Kurze Zeit später zog er zu einem guten Freund nach Mulhouse in Frankreich wo er dann den Kanal Mr.Ouni startete aber diesen nach einigen Wochen wieder aufgab um sich auf seinem Kanal Ouni auszuleben.

Seit Februar 2016 ist er Vater von einem Mädchen und konzentriert sich neben YouTube sehr viel auf seine Familie.

Im November 2016 begann er wieder Aktiv auf YouTube schon fast tägliche Video Blogs hochzuladen und ist seit dem immer wieder dabei neues auf YouTube auszuprobieren.

Netzwerk Bearbeiten

Derzeit steht Ouni mit dem Netzwerk Freedom! unter Vertrag.

Da dieses YouTube Netzwerk keinen festen Sitz in Deutschland besitzt sondern ins Süd-Ost Asien liegt sieht die direkte Unterstützung etwas schlecht aus.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.