YouTube Wiki
Advertisement
YouTube Wiki

Paluten (bürgerlich Patrick Mayer[1]; von anderen oft auch Palle oder selten (bzw. privat) auch Paddy und von sich selbst manchmal Pdizzle genannt; geboren am 05. Januar 1988 in Hamburg, ist ein deutscher Let's Player. Zurzeit wohnt er in München/Bayern.[2]

Er hat sich Bereits 2 Mal den Arm gebrochen und sich beim Fußball das Kreuzband gerissen und den Innenminiskus angeschlagen.[3]

Seit Anfang Oktober 2016 war bekannt, dass er zusammen mit den Let´s Playern Rewinside, Sturmwaffel, Izzi und Dner ein Büro gemietet hatte, welches sie das ,,UFO" (Ultra Fettes Office) nannten. Sich selbst bezeichnen sie als die ,,Creader". Am 9. Oktober gründete Izzi den dazugehörigen YouTube Kanal CREADERS, der über 39.000 Abonennten aufweist (Stand 25.04.2020) und lud ein erstes Video hoch.

Während die anderen dort ihren Arbeitsplatz hatten, wollte Paluten dort lediglich den Platz für Virtual Reality Videos und/oder Reallife Projekte nutzen. Juni 2018 löste sich das Projekt auf, da einer nach dem anderen in sein eigenes Büro zog.[4]

Kanal

Sein Kanal hat über 4.000.000 Abonnenten sowie über 3.000.000.000 Aufrufe (Stand 17.09.2020).[5]

Hauptsächlich spielt er Simulatoren und manchmal auch Minecraft-Let's Plays. Früher gab es auch öfter Vlogs zu sehen. Ende 2020 erschien auch oft das Spiel Among us.

Zudem streamt er regelmäßig Montags und Donnerstags von 19:00-21:00 auf Twitch. Bei seinen Streams reagiert er hauptsächlich auf Videos.[6] Er lädt Zusammenschnitte seiner Streams auf seinem Stream-Highlights-Kanal Team Palutenhoch.[7]

Früher spielte er auf seinem YouTube-Kanal auch „Happy Wheels“ (ca. 700 Folgen). In dem Spiel spielte er Level, welche von seinen Zuschauern erstellt wurden. Das Projekt wurde eingestellt, nachdem die Qualität der Level immer schlechter wurde, weil viele Zuschauer einfach nur noch in seinen Videos sein wollten.

Die „Bedwars-Woche“ ist ein von Paluten erfundenes Projekt, in dem er das Minecraft-Minispiel „Bedwars“ spielt. Seit dem Beginn am 22. Dezember 2014 hat die „Woche“ fast 200 Tage bzw. Folgen. Bedwars ist ein Minecraft-Spielmodus bei dem man versucht, das Bett und somit den Respawn-Punkt der/des gegnerischen Teams zu zerstören und die Gegner zu töten. In der Bedwars-Woche spielt Paluten meistens mit anderen YouTubern (bei ihrem ersten Auftritt im Projekt ist es üblich, dass über ihr Lieblingsessen gesprochen wird). Seine übliche Begrüßung hierzu ist „Moin Leute und damit herzlich willkommen zu einer neuen Folge der Bedwars-Woche!“

Wenn er mit einem Gast spielt, wird die Begrüßung insofern abgeändert, dass noch „(heute) zusammen mit (Name des Gastes).“ an die übliche Begrüßung gehängt wird.

Manchmal präsentiert er Animationen, die von einem Zuschauer gemacht werden. Diese Animationen handeln meistens von Szenen, die er gespielt hat bzw. sind mit einer Tonspur aus einem seiner Videos unterlegt.

Formate

  • verschiedene Simulatorspiele
  • BeamNG
  • Forza Horizon 4
  • Der Fahrrad Simulator (unregelmäßig): Paluten spielt das Spiel Descenders
  • Fernbus Simulator (unregelmäßig): Dort fährt Paluten einen Fernbus wobei die Fahrgäste ihn anmeckern.
  • GTA Online: Ein Action-Adventure MMOG von GTA V, dass er mit dem Freedom Squad spielt.
  • Paluten-Animationen (unregelmäßig)
  • Minecraft (PvP-)Mini Games (z. B. Murder, Bedwars, Endergames, Mario-Party, etc.)meist mit anderen Let´s Playern. (derzeit wird die Playlist für "Best of ..." genutzt)
  • Random Vlogs, aus dem Alltag von Paluten

  • Die "Abwechslungs-Offensive": Hier spielt er andere Minecraft-Minispiele außer Bedwars, wie z. B. Endergames, Mario-Party,Get Down etc. Da Paluten lange Zeit fast nur Bedwars gespielt hat, hat er beschlossen, einmal in der Woche einen anderen Minecraft-Spielmodus hochzuladen.
  • Die "Bedwars-Woche": Ein seit über 199 Folgen anhaltendes Format, in dem er (meistens mit Gästen) das Minecraft-Minispiel "Bedwars" spielt.
  • Among Us: Ein Detektivspiel mit verschiedenen YouTubern

  • Minecraft Flucht 2: Das Folgeprojekt von "Minecraft Flucht" mit GermanLetsPlay beendet
  • Podcast mit Herr Bergmann namens "Plötzlich Schwanger"[8]
  • Sims 4 mit Paluten + GermanLetsPlay
  • Mario Kart 8 Deluxe
  • ShellShock Live
  • Minecraft SKY: ein modifiziertes Minecraft Gemeinschaftsprojekt. 23 Youtuber spielen auf einer Minecraft Skyblock Insel mit verschiedenen Minecraft Mods wie Ex Nihilo, Ex Compressum und Immersive Engineering. Zusätzlich gibt es jede Woche PVP Events und jede zweite Woche einen Boss Kampf. Wenn der jeweilige Boss besiegt wird, werden neue Mods freigeschaltet.
  • Happy Wheels: Hier spielt er Happy-Wheels-Level, die von seinen Zuschauern erstellt wurden. Mittlerweile gibt es schon 700 Folgen.
  • Minecraft Galaxy
  • Minecraft Leben
  • Craft Attack (Minecraft-Projekt)
  • Minecraft CLASH (Gewonnen)
  • Minecraft CLASH 2 (im Team zusammen mit Peterle als Team Edgar)
  • Minecraft VARO (Gewonnen zusammen mit Sturmwaffel als Team #Paluffel)
  • Minecraft VARO 2 (im Team zusammen mit Dner als Team #Luder)
  • Minecraft VARO 3 (im Team mit rewinside als Team #ChaosWG)
  • Minecraft VARO 4 (im Team mit GermanLetsPlay als Team #KürbisTumor)
  • Minecraft MARC: "Feed the Beast"-Projekt zusammen u. A. mit Dner, rewinside, GommeHD, LPmitKev, DebitorLP, Sturmwaffel und vielen Interaktiven und halb Interaktiven.
  • Minecraft Story Mode: Let's Play des Spiels "Minecraft Story Mode", ein Roleplay-Spiel auf Basis von Minecraft.
  • Minecraft EXIT: Ein 14 Folgen Minecraft Mini-Projekt mit dem Freedom Squad.
  • Minecraft FREEDOM: War ein Projekt, das Paluten seit bereits über einem Jahr betreibt und die Fortsetzung von Minecraft Leben. In dem Projekt muss er Edgar, seinem geliebten Schwein, dabei helfen, Edgars Frau Claudia zu befreien, die vom bösen König Xaroth gefangen gehalten wird. Das Dorf (von Palle Dorfd genannt) ist Teil des Widerstands gegen Xaroth. Das Dorfd verfügt außerdem über einen Wissenschaftler, der mit Hilfe einer Klon-Maschine andere YouTuber klonen kann. So einstand beispielsweise der Freedom Squad (Paluten, GermanLetsPlay, Maudado und Zombey). Am Ende gelingte es dem Freedom Squad, Xaroth zu besiegen und Claudia zubefreien. Zahlreiche Let´s Player waren Teil des Projekts, das mittlerweile über 380 Folgen umfasst. Das Finale war an dem 04.02.2017 released was ursprünglich für den 07.01.2017 und den 28.01.2017 geplant gewesen war. Die weiteren Minecraft Freedom-Gäste: Sturmwaffel, MCExpertDE, xXSt3giXx, izzi, Dner, Rewinside, TheKedosZone, HerrBergmann uvm.
  • Minecraft Flucht

  • Reaktion auf Videos

  • Minecraft RETURN: mit GermanLetsPlay
  • Minecraft Freedom 2: mit Freedom Squad

  • An- und Abmoderation

    Paluten begrüßt seine Zuschauer meistens mit „Moin Leute und damit herzlich willkommen zu einer neuen Folge von (der) ...“. Seine Zuschauer verabschiedet er oft mit: „Ooookay Leute, das wars mit der heutigen Folge...“


    Bei seiner Abmoderation sagt er immer „Haut rein, ciao ciao (tschau tschau)!“, wobei er seinen Arm nach oben streckt.

    Insider & Running-Gags

    • Möbelhaus XY: Wenn er in seinen Vlogs bei IKEA einkaufen geht, verwendet er häufig dieses Pseudonym.
    • Supermarkt XY: Meistens ist damit ein Discounter gemeint, bei dem er einkaufen war.
    • OuuuhWHAAAAAT?: Wenn er sich über etwas aufregt b.z.w. Wundert
    • Eedgaar??: Siehe Abschnitt #Edgar und Co.
    • schmaggotastisch: Im Sinne von toll oder (sehr) gut.
    • Käpt'n Schmierhose
    • Mach das du wegkommst, Alda!: Wenn er jemanden besiegt hat, der ihn vorher evtl. genervt oder getötet hat.
    • Mensch das ist doch hier wieder...: Wenn er sich über etwas aufregt.
    • Ich schwöre dir!
    • Oh Snap!: Wenn etwas passiert was er nicht erwartet hat.
    • Du kleiner Fratz!
    • Dat is juuut!
    • Ja guuut, hab iich gesagt, dass...: Wenn er merkt, dass er sich (gewaltig) vertan bzw. verspielt hat.
    • Jawoll! Und da is' er dooowwwwn!: Nachdem er einen Gegner besiegt hat.
    • Smarte Maid: Mädchen oder (attraktive) Frau.
    • Am Start/Am Stizzle: Wenn jemand irgendwo antritt oder irgendwo mitmacht.
    • 'It's a praaank!' : Wenn jemandem ein Streich gespielt wurde oder die Unwahrheit behauptet wurde.
    • Manu? : Wenn er GermanLetsPlay sucht.
    • Elegaaaant: Wenn er etwas gemeistert hat.
    • Wie ein junger Gott.: Wenn ihm (oder selten auch anderen) etwas sehr gut gelungen ist.
    • Ich bin ein bissl dumm.: Meist während einer Entschuldigung, oder wenn er anmerkt, dass das was er hier sagt keine Garantie auf seine Richtigkeit hat.
    • Oberkommissar/Inspektor "Paleddou": Nennt sich oft selbst so, wenn er grade als Polizist spielt.
    • "Verbrechen lohnt sich nicht!": Ebenfalls oft, wenn er als Polizist spielt, meist will er den Verbrecher dazu bringen, anzuhalten.

    Freunde

    GermanLetsPlay, Rewinside, Peterle, Maudado, Zombey, Sturmwaffel, Dner und Izzi sind gut mit ihm befreundet, auch außerhalb von YouTube.

    Der sogenannte Freedom Squad wird gebildet aus Paluten, GermanLetsPlay, Maudado und Zombey. Der Name entstand in Minecraft Freedom, die Vier waren dort auch die Grundbesetzung des Projektes. Nebenbei spielen die Jungs auch Spiele wie GTA V oder Ultimate Chicken Horse zusammen.

    Paluten Kanalsymbol.pngPaluten
    Social twitter.pngSocial instagram.pngSocial youtube.pngSocial facebook.pngSocial twitch.png
    GermanLetsPlay.pngGermanLetsPlay
    Social twitter.pngSocial instagram.pngSocial youtube.pngSocial facebook.pngSocial twitch.png
    Zombey.jpgZombey
    Social twitter.pngSocial instagram.pngSocial youtube.pngSocial facebook.png
    Maudado Kanalsymbol.pngMaudado
    Social twitter.pngSocial instagram.pngSocial youtube.png

    Paluten gehört außerdem zu einem Freundeskreis (auch abseits von YouTube), zu dem auch Herr Bergmann, Sergeant Max, und Sturmwaffel gehören, dem sogenannten "Bergwerk":

    Sturmwaffel Kanalsymbol.jpgSturmwaffel
    Social twitter.pngSocial instagram.pngSocial youtube.pngSocial facebook.pngSocial twitch.pngSocial web.png
    Paluten Kanalsymbol.pngPaluten
    Social twitter.pngSocial instagram.pngSocial youtube.pngSocial facebook.pngSocial twitch.png
    Herr Bergmann Kanalsymbol.jpgHerr Bergmann
    Social twitter.pngSocial instagram.pngSocial youtube.pngSocial facebook.png
    Sergeant Max Kanalsymbol.jpgSergeant Max
    Social twitter.pngSocial youtube.pngSocial facebook.png

    Edgar und Co

    PalleEdgar.jpg

    Edgar war Palutens „Hausschwein“ aus dem Projekt Minecraft Galaxy.

    Es tauchte in Minecraft LEBEN wieder auf und wurde zu Palutens „Maskottchen“. Es ist Namensgeber seines Minecraft CLASH-Teams der ersten und zweiten Staffel. In LEBEN entwickelte sich eine Story über Edgar, die im neuem Projekt Minecraft Freedom weiterzählt wurde.

    In seinem Let's Play des Spiels Minecraft Story Mode änderte er den Namen des Schweins „Reuben“ zu „Edgar“, allerdings nur mündlich, da das Umbenennen von Charakteren nicht möglich ist.

    (General) Dieter

    Es ist ein Huhn. Und General in Minecraft Clash und in Minecraft Freedom.

    Claudia

    Ist die Frau von Edgar (Edgars bessere Hälfte), die er in Minecraft Freedom vor Schmedgar retten muss.

    Schmedgar

    Ist das Gegenteil von Edgar (Edgars zweites ich); er ist böse und versucht Edgar zu töten.

    Boris

    Ist eine Kuh und der Bodyguard von Edgar und Edgar Jr. Er kam in Minecraft Leben und in Minecraft Freedom vor.

    Edgar Junior

    Ist der Sohn von Edgar. Aus dem Grund, dass Edgar insgesamt 6 mal in Minecraft Galaxie und Minecraft Leben starb (ingesamt 8 mal da er 2 mal in Minecraft Flucht 1 verschollen ging, aber sein Tod nicht bestätig wurde, sondern meist einfach mit Humor übergangen, oder er als nicht tot nur weg betitelt wurde) und er auch, besonders in Minecraft LEBEN in Gefahr war, kam Paluten auf die Idee, eine Art Anarchie zu schaffen. Wenn Edgar (7.) stirbt, kommt Edgar Junior über die Edgarianer an die Macht.

    Minecraft-Skin

    Palutens normaler Minecraft-Skin

    Sein normaler Minecraft-Skin hat eine schwarz-graue Hose, ein weinrotes Oberteil, einen Schal und einen Kürbiskopf, weshalb er sich auch selten Kürbiskopf nennt. Den Schal bekam er durch Herr Bergmanns Projekt Pineapple Bay. Er betont immer wieder, dass er es mag, wenn andere Leute seinen Skin benutzen, da es für ihn eine Art Ehre ist, weil er dann weiß, dass es ein Fan von ihm ist, bzw. ihm oder ihr sein Skin gefällt.

    Anlässlich des Projektes Minecraft VARO 3 hatte er sich einen mehr kriegerisch aussehenden Skin gemacht, unter anderem mit Stirnband. Sein Team-Partner Rewinside hatte sich ebenfalls einen anderen Skin gemacht, der zu Palutens Skin stilistisch passte. Paluten spielte allerdings noch einige Monate nach seinem Ausscheiden aus Minecraft VARO 3 weiter mit diesem Skin.

    Früher hatte er auch noch einen bzw. mehrere andere Skins, die er aber nicht mehr benutzt.

    Equipment

    • Computer
      • Gehäuse: Thermaltake Overseer RX-I
      • Mainboard: Asus Z97-A (mitlerweile eine anderes)
      • Prozessor: Intel i7-6900K
      • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX1080
    • Computerzubehör
      • Monitor: 6x BenQ GL2450HM
      • Maus: Logitech G9 Laser Gaming Maus (mitlerweile eine andere)
      • Tastatur: Logitech K280e (mitlerweile eine andere)
    • Kameras
      • Vlog: Sony α7S II , Canon legria mini X
      • Facecam: Logitech C920
    • Ton
      • Mikro: Shure SM7B
      • Interface: Presonus AudioBox
    • Anderes
      • Stuhl: Backforce One (Team Paluten Edition)

    Stand: soweit wie möglich Januar 2017[9]

    Trivia

    • Er hat Angst vor Haien[10]
    • Seine ehemalige Intromusik „Großer Tag“ wurde von Beaterie komponiert.

    Einzelnachweise