FANDOM


Phil Laude (bürgerlich Philipp „Phil“ Laude, * 29.06.1990 in Kappeln, Flensburg) ist ein deutscher YouTuber, welcher nebenbei noch Comedian, Musiker und Schauspieler ist. Er wurde bekannt durch das YouTube-Trio YTITTY, welche sich am 11.12.2015 auflösten. Das Trio bestand aus den Mitgliedern Phil Laude, TC und OG.

Leben Bearbeiten

Phil Laude wurde als Philipp Laude am 29.06.1990 in Kappeln, Flensburg geboren. Er wuchs in Hilpoltstein auf und ging auch dort aufs Gymnasium.

2006 gründete er gemeinsam mit TC und OG das erfolgreiche Trio YTITTY. Ende 2015 gaben sie bekannt, dass sie sich trennen und haben am 11.12.2015 ihr Abschiedsvideo hochgeladen.

Nach der Trennung startete Phil Laude selbst auf YouTube mit seinem Kanal.

Als die Freundin von Phil Laude im Juli 2018 an einer Hirnblutung starb, zog sich Laude aus dem Social-Media-Bereich zurück. Aktuell ist er allerdings wieder aktiv.

Außerdem spielte Phil Laude auch in Fernsehserien und Kinofilmen mit und ist auch als Comedian aktiv. Er trat in zahlreichen Comedy-Shows auf, z. B. in NightWash.

Kanal Bearbeiten

Phil Laude gründete seinen eigenen Kanal am 08.05.2015. Der Kanal von ihm ist heute Teil des öffentlich-rechtlichen Jugendangebots funk von ARD und ZDF.

Anfangs lud Phil Laude auf seinem Kanal sehr kurze Comedy-Videos und Sketche hoch, welche typische Alltagssituationen zeigten.

Ab und zu lud er auch Parodien auf YouTube-Songs und eigene scherzhafte Songs hoch.

Später fing er an, ein Format zusammen mit Slavik Junge hochzuladen, welches „ALMAN & BRATAN“ hieß.

Als das Format endete, fing er an, ein eigenes Format hochzuladen, was er auch bis heute weiterführt. Das Format heißt „ALMAN bei/in“. In diesem Format wird gezeigt, wie sich Deutsche in verschiedenen Situationen und an verschiedenen Orten typisch verhalten. Natürlich dient dies nur zur Unterhaltung.

Anderer Kanal Bearbeiten

Mahlzeit Podcast Bearbeiten

Phil Laude betreibt auch einen anderen Kanal, welcher „Mahlzeit Podcast“ heißt. Dort nimmt er, manchmal auch mit anderen YouTubern, Podcasts auf und lädt sie hoch. Allerdings kommen aktuell keine Podcasts mehr auf dem Kanal.

Musik Bearbeiten

Phil Laude produzierte zusammen mit YTITTY auch Songs. Nach der Trennung von dem Trio fing Laude an, eigene Songs zu produzieren und sie zu veröffentlichen. Beispielsweise machte er zusammen mit den Hauptdarstellern des Kinofilms Bibi und Tina: Mädchen gegen Jungs den Titelsong und veröffentlichte unter seinem Pseudonym „Yung Larry“ weitere Songs.

Filmografie Bearbeiten

Phil Laude trat auch im Laufe seiner Karriere in mehreren Fernsehserien und Kinofilmen auf.

  • 2014: Break In (Regie: CJ Santos)
  • 2015: Kartoffelsalat - Nicht fragen!
  • 2016: Bibi und Tina: Mädchen gegen Jungs (Regie: Detlev Buck)
  • 2016: Auf Augenhöhe (Regie: Joachim Dollhopf und Evi Goldbrunner)
  • 2017: #OMG (Webserie)
  • 2018: Einstein (Fernsehserie, Folge 2x01: Optik)
  • 2018: Wishlist (Webserie, Folge 2x08: Ich hab's doch gewusst)
  • 2018: FREAKS (Webserie)
  • 2018: Neuland (Webshow)
  • 2019: TKKG
  • 2019: SOKO Stuttgart (Fernsehserie, Folge Hopp & Ex)
  • 2020: Kartoffelsalat 3 - Das Musical
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.