Retrounicorn ist ein Kollektiv bestehend aus mehreren Let's Playern.

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hamburger Let's Player AsianBerserker, 8-Bit Worldwonder und TeddyLord haben das Projekt „Retrounicorn“ aus der Intention, Retro- und Indiegames auf YouTube zu etablieren am 06.04.2016 ins Leben gerufen.

Seit dem ersten Projekt Star Trek Fyne kamen weitere Spiele hinzu, beispielsweise Rimworld, Reigns, GTA Vice City, No Man's Sky, Hotline Miami usw., wobei einige Spiele wieder heruntergenommen wurden.

Die erste Folge „Mewnbase“ kennzeichnet derzeit das meistgesehene Video auf ihrem Kanal.

Mit dem zweiten Kanal „Retrounicorn ENG“ versuchen die YouTuber auch im internationalen Sektor auf Englisch Fuß zu fassen.

TeddyLord legt wegen seines Studiums eine Pause ein.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

AsianBerserker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Charakter wird dargestellt durch einen klischeehaften Asiaten, welcher ein Helm mit Hörnern trägt. Hinter seinem Kopf werden eine Axt und ein Katana überkreuzt.

8-Bit Worldwonder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein Charakter wird symbolisiert durch eine Pfeife in seinem Mund, einem Bart und die Kapitänsmütze. Hinter seinem Kopf werden ein Gewehr und ein Säbel überkreuzt.

TeddyLord[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Charakter kennzeichnet sich durch sein niedliches Aussehen. Ein Teddybär mit einer Krone und hinter seinem Kopf ein mittelalterliches Hellebarden und ein Zepter, welche sich ebenfalls überkreuzen.

Nebenprojekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit dem 13.02.2017 gibt es zusätzlich zu den Gaming-Videos auf RetroUnicorn.com auch noch Videos auf dem Kanal von 8-Bit Worldwonder. 8-Bit Worldwonder teilt dort seine persönlichen Ansichten und sagt auch seine Meinung zu einigen „YouTube-Größen“.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.