Fandom


Rezo ist ein deutscher YouTuber, welcher auf seinem Kanal Unterhaltung und Politik verbindet. Er wurde am 14.08.1992[1] bei Wuppertal geboren.[2][3] Rezo hat Informatik an der TU Dortmund studiert und den akademischen Grad Master of Science erlangt.[4]

Seit dem 11. Februar 2018 wohnt er in Aachen, direkt neben Julien Bam.

Kanal

Hauptkanal: Rezo

Den Kanal erstellte Rezo am 17.09.15, auf dem er anfangs Cover und Mashups von bekannten Songs veröffentlichte [5]. Am 25.01.16 wurde er "Kanal der Woche" im Format "WuzzUp" von MrTrashpack, wodurch seine Abonnenten auf etwa 20.000 anstiegen [6].

Danach erweiterte er seine Formate stark und wich immer mehr von gewöhnlichen Covern ab. So fing er zum Beispiel an, aus den Geräuschen anderer Youtuber Beats zu erstellen [7], erhaltene Hatekommentare zu singen [8] oder gemeinsam mit der Community Songs zu schreiben [9]. Desweiteren etablierte er ein humorvolles Fragen&Antworten-Format [10] nach dem Vorbild von HeyJu von Julien Bam oder iAsk/Ali Tells von iBlali. Auch streamt er auch öfters mal auf seinem Youtube Kanal.

Am 07.05.16 veröffentlichte Rezo seinen Disstrack zu ApoReds Abonennten-Special "Everyday Saturday". Dieses Video erhielt innerhalb weniger Wochen Millionen von Aufrufen und führte zu einem Anstieg auf 100.000 Abonnenten.

Seitdem hat Rezo zahlreiche Videos veröffentlicht, welche hunderttausende Aufrufe erhielten. Er schloss Anfang 2017 seinen Informatik Masterstudiengang ab und arbeitet seitdem als Youtuber.

Am 22.12.2018 veröffentlichte er ein Video namens "TANZVERBOT macht die ROBBE", woraufhin er bis zum 27.01.2019 (Also 38 Tage) kein Video hochlud. Daraufhin veröffentlichte er sein für 6 Monate letztes Video "Was aktuell los ist...". Nach den 6 Monaten, am 27.07.2019, lud er noch ein Video mit Katja Krasavice hoch. Dies ist bis heute sein letztes Video auf dem Hauptkanal, seine Fans weinten deshalb.

Zweitkanal: Rezo ja lol ey

Diesen Zweitkanal hat Rezo am 03.10.2018 erstellt[11], um freier von seinem Hauptkanal arbeiten zu können[12]. Hier lädt er Challenges und unlustige Battleformate mit anderen Youtubern hoch. Das Konzept legt hierbei nicht den Fokus auf Musik, sondern eher auf der Unterhaltung.

Abseits der Unterhaltungsvideos hat er bereits 4 ernstere Videos (Zerstörung von 2Boughs Image[13], Ich entlarve Propaganda zu Artikel 13[14], Die Zerstörung der CDU [15], die Zerstörung der Presse) hochgeladen, wobei das CDU-Vido, durch den derzeitigen Europawahlkampf, sehr starke mediale Aufmerksamkeit bekam. Er wurde auch durch sein CDU Video, welches mittlerweile schon über 17 Millionen Aufrufe (Stand: Februar 2020) hat, in vielen TV-Shows und Talkshows eingeladen.

Kooperationen

Er kooperierte unter anderem bereits mit: Julia Beautx, Marti Fischer, CrispyRob, Vincent Lee, Moritz Garth, FräuleinChaos, Gong Bao, Stephan Gerick, Julien Bam, NiksDa, Lennyficate, ConCrafter, Jessabelle Kiko, Toni Pirosa, Marius Angeschrien, iBlali (VIK), Phil Laude, MiiMii, Diana zur Löwen, Joey's Jungle, Rewinside, HandOfBlood, Inscope21, Kelly MissesVlog, Bulien Jam, BarbaraSofie, Unge, Simon Will, Jodie Calussi, Katja Krasavice, Anni The Duck, Taddl

In seinem 500.000 bzw. 1.000.000 Abonenten-Special (Originalvideos leider nicht mehr verfügbar) kooperierte er mit 50 bzw. 100 anderen Youtubern.

Preise

Rezo erhielt am 19.8.16 den PlayAward "Best Newcomer" [16] und wurde 2017 für den Webvideopreis nominiert [17]. Er gewann zusammen mit Marti Fischer den Webvideopreis 2017 in der Kategorie Music. Er erhielt den Preis Person des Jahres 2019 und Video des Jahres beim Webtimonpreis 2019.

„Zerstörungs“--Videos

2Bough

Am 17.01.2019 lud er ein Video namens "Die Zerstörung von 2Boughs Image und allen Bewertern auf YouTube." hoch. Nach massivem Druck, der von der Community auf 2Bough ausgeübt wurde, trafen sich die beiden und versöhnten sich[18].

CDU

Am 18.05.2019 lud er ein Video namens "Die Zerstörung der CDU." hoch, welches innerhalb von 5 Tagen 5.000.000 Aufrufe bekam und einige Tage später bereits die Marke von 10.000.000 Aufrufen knackte. Das 55-minutige Video bekam viel Aufmerksamkeit, auch von der Bundesvorsitzenden der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) und anderen Politiker*innen. Am 23.05.2019 wurde über dieses Video in die 20 Uhr Tagesschau und in mehrere Tageszeitungen sowie deren Onlineversionen berichtet.

Rezo lud daraufhin noch ein Statementvideo[19] hoch, welches ebenfalls große mediale Aufmerksamkeit bekam.

Presse

Rezo erstelle im Mai 2020 ein weiteres „Zerstörung“-Video, in dem er die Presse kritisierte. Kern des Videos ist eine Statistik über die Falschbehauptungsquote der größten Tageszeitungen Deutschlands. Allerdings bezieht sich die Quote nur auf die Artikel über seine eigene Person. U.a. aufgrund dessen wurde das Video neben Zuspruch auch massiv kritisiert. Ihm wird vorgeworfen, Meinungen als Falschbehauptungen darzustellen. Auch wurden die statistischen Methoden als höchst fragwürdig kritisiert.

Einzelnachweise

  1. https://twitter.com/NoNoChippy/status/1161513110798315520
  2. https://youtu.be/A85jhsH2xY0?t=166
  3. https://www.instagram.com/p/BUhQOXUlgam/?taken-by=rezo
  4. https://imgur.com/a/hGFTTOj
  5. https://www.youtube.com/channel/UCLCb_YDL9XfSYsWpS5xrO5Q/videos
  6. https://www.youtube.com/watch?v=R33o87tlJEM
  7. https://www.youtube.com/watch?v=aEP5MVW_qps
  8. https://www.youtube.com/watch?v=t_J9ar368j0
  9. https://www.youtube.com/watch?v=j_7ryMg5tFI
  10. https://www.youtube.com/playlist?list=PLjRwRPRfotC8qfYM-t0yu901Y8WL7BCDl
  11. https://www.youtube.com/channel/UCvU1c8D5n1Rue3NFRu0pJSw/about
  12. https://youtu.be/HY7-7DnP0f0
  13. https://www.youtube.com/watch?v=DQav1nhtTc0
  14. https://www.youtube.com/watch?v=iNpB73CAdL8
  15. https://www.youtube.com/watch?v=4Y1lZQsyuSQ&t=2964s
  16. https://broadmark.de/allgemein/die-gewinner-der-videodays-playawards-stehen-fest/47287/
  17. https://webvideopreis.de/de/2017/music/geili-so-singt-man-wie
  18. https://www.youtube.com/watch?v=Vkc4eprtJKs
  19. https://www.youtube.com/watch?v=Xpg84NjCr9c
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.