Kelvin und Marvin ist ein deutscher YouTube-Kanal, auf dem Pranks und Challenges veröffentlicht werden. Betrieben wird er von den beiden Brüdern Marvin und Kelvin (Marvin * 16.3.1994 um 23:59 Uhr) (Kelvin * 11.3.1994 um 20:46 Uhr). Ihren Durchbruch feierten die beiden mit ihrem „Bitch-Test“, bei dem sie (anscheinend) fremde Frauen nach einem Sexdate fragen.[1][2] Am 06.08.2017 gaben die Brüder an keine weiteren Videos mehr auf dem Kanal PrankBros zu veröffentlichen, da sie sich mit Pranks nicht mehr identifizieren können. Stattdessen wollen sie sich auf den Kanal PrankBrosTV fokussieren.[3]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kelvin und Marvin (ehemals "PrankBros")[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Hauptkanal werden diverse Pranks veröffentlicht. Hierbei kann es sich um gruselige Dinge wie Killer Clowns oder Psychos, ekelige Dinge, dem reinen Reinlegen einer Person oder das Hervorbringen einer bestimmten Reaktion von Personen handeln. Auch können Gegenstände wie Fidget Spinner verwendet werden. Weiteres Thema sind Street- und Öffentlichkeitspranks oder Pranks vor Frauen oder mit der Freundin. Teilweise gibt es auch Fitness und Trainingsvideos zu sehen, welche auch noch in Sozialen Netzwerken veröffentlicht werden. Weitere Bekanntheit erlangten sie u.a. durch die Verwendung von Fidget Spinner z.B. bei der Charlie Charlie Challenge oder Fruchtgummi Fidget Spinnern. Sie benannten später ihren Kanal in "Kelvin und Marvin" um. Seitdem produzieren sie mehr Challenges auf dem Kanal.

Brownies (ehemals "ASMR Bros" und "PrankBrosTV")[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Zweitkanal wurden erstmalig Gaming-Videos produziert. Dies taten sie auch eine Weile, bis sie ihre Gaming-Videos löschten, sich in "ASMR Bros" umbenannten und ASMR-Videos produzierten. Dies wurde von ihren Fans und Anderen stark kritisiert, weil die Fans die Gaming-Videos vermissen. Sie machten ebenso eine Weile mit diesen Videos weiter, bis sie die Videos löschten, ihren Kanal in "Brownies" umbenannten und bis heute wieder Gaming-Videos produzieren.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanal PrankBros wurde am 25. Januar 2014 erstellt. Die 100.000 Abonnenten überstieg der Kanal erstmals im Mai 2012. Ende Mai 2016 waren es über 500.000 Abonnenten. Die eine Millionen überstieg der Kanal Ende Juni 2017.

Am 05. Juni 2016 wurde der Kanal PrankBrosTV erstellt. Bereits Mitte August 2016 hatte der Kanal über 100.000 Abonnenten. Die 500.000 Abonnenten überstieg der Kanal Anfang März 2017. Ende Oktober 2017 erreichte der Kanal über eine Millionen Abonnenten. Zwischen Oktober und November 2019 überstieg der Kanal die 2 Millionen Abonnenten[4]

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Pranks werden u.a. als geschmacklos und abstoßend und schlecht beschrieben. Auch das Gefühl des Fremdschämens sei sehr groß. Auch können sie in den Pranks aufdringlich, frauenverachtend und belästigend wirken. Des Weiteren wurden bereits Schauspieler gegen Geld eingestellt und der Prank war somit gefaked. Zudem wird ihnen vorgeworfen geld- und klickgeil zu sein und Clickbaiting zu betreiben. Ähnlich wie diese ApeCrimes sagten auch die Prankbros in einem Video, sie aufhören wollen fake zu sein und luden nur kurze Zeit später wieder genau den selben Content hoch, der dort immer vorzufinden war. Die Prankbros nahmen jegliche Kritik jahrelang hin bzw. äußersten sich niemals dazu, löschten aber auch anscheinend nie negative Kommentare diesbezüglich.


Es gab am 06.10.2019 die erste Stellungnahme zu deren "Fake-Pranks" und den restlichen Gründen an dem sie kritisiert wurden (z.B. ein versuchtes Treffen mit einem "minderjährigen" Fan). Unge hat schließlich zusammen mit MontanaBlack ein Video gegen die PrankBros gemacht. In diesem Video sind sie auch auf die Kritikpunkte sachlich eingegangen. 

Privat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kelvin und Marvin Amadou wohnen noch bei ihren Eltern in Langenfeld. Marvin wurde am 16 März 1994 geboren, Kelvin am 11 März 1994. Marvin hat eine Ausbildung als Chemiker abgeschlossen und Kelvin eine Ausbildung als Fachlagerist. Ihre Mutter ist Deutsche und der Vater kommt aus Frankreich. Außerdem ist Kelvin seit dem 10.1.2014 mit Sarah Plein, auch als sarahk_ bekannt, zusammen. Kelvin und Marvin sind beide 1.84 cm groß.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.