Fandom


Stub
Dieser Artikel oder Abschnitt ist ausbaufähig. Du kannst dem YouTube Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Der Kanal Ultralativ wurde am 01.01.2016 gegründet und hat im Moment ca. 218.000  Abonnenten.

Geführt wird der Kanal von zwei Personen: Fynn (22) und Paul (21). Die beiden lernten sich in der Schule kennen, nachdem Fynn auf die Schule von Paul gewechselt ist und die beiden von ihrer Französischlehrerin nebeneinander gesetzt wurden.

Zusammen gründeten sie den YouTube-Kanal als "reflektive Ebene", um den fragwürdigen Content auf YouTube zu kritisieren.[1]

Der Ultralativ ist die Steigerung des Superlativs. Der Poetry Slammer Jan Philipp Zymny wendet diesen in einem seiner Texte ("Awesome") an. Nach eigenen Aussagen von Fynn und Paul war dies ein Grund, warum sie dem Kanal dem Namen Ultralativ gaben, da sie "das Prinzip ganz gerne mochten." [2] Er wurde mit dem Grimme Online Award 2019 für seine Videos ausgezeichnet.[3]


Schwerpunkt des Kanals Bearbeiten

Ultralativ setzen sich in ihren Videos sehr sachlich und eloquent, teils aber auch satirisch (siehe Thumbnail der Woche) mit der deutschen YouTube-Szene außeinander. Die grafischen Aspekte ihrer Videos folgen einem immer gleichen Designschema, im Vordergrund steht hierbei die Farbe Orange. Außerdem beenden sie ihre Videos häufig mit dem Satz  ".... Und das ist furchtbar schade"

Aktive Formate Bearbeiten

  • Thumbnail der Woche (pausiert)
  • UKWlativ (beendet)
  • Thumbnailanalysen
  • Feature Videos
  • Kommentare
  • Offene Briefe
  • YouTube und die Musik

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.youtube.com/watch?v=fUXTXRh3fc8&t=12m33s
  2. https://youtu.be/PD8BY0dGD4c
  3. [1]
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.